Weiterempfehlen Drucken

3D-Drucker der Woche

Der Freesculpt EX1-Scan-Copy
 

Der Freesculpt EX1-Scan-Copy bringt die Scansoftware sowie eine Kamera gleich mit.

Ein reiner ABS-Drucker ist der Freesculpt EX1-Scan-Copy, der fertig montiert mit ­einem geschlossenen Gehäuse geliefert wird. Produziert werden können Objekte mit Abmessungen von maximal 22,5 x 14,5 x 15 cm. Die maximale Schichtdicke liegt zwischen 0,15 und 0,4 mm, die Druckgeschwindigkeit bei 120 mm/s. Die Druckplatte ist beheizbar. Die Datenübertragung erfolgt per USB oder SD-Karte.

Die Besonderheit des Freesculpt EX1-Scan-Copy liegt darin, dass bei dieser Version bereits eine Scansoftware inklusive Kamera mitgeliefert wird. Wird das Wunschmotiv auf ein zuvor ausgedrucktes 4-Punkt-Muster gestellt und mit der Kamera einmal rundum fotografiert, soll die Software aus diesen Bildern ein naturgetreues 3D-Modell errechnen und als STL-Datei ausgeben. Zudem lasse sich das gescannte 3D-Modell mit der Be­arbeitungssoftware TriModo 3D noch verändern und verbessern.

Im Praxistest der PC-Welt  wurde allerdings bemängelt, dass es keine Möglichkeit gibt, den Druck zu unterbrechen. Ist der Druckvorgang erst einmal aktiviert, zieht der Freesculpt EX1-ScanCopy sein Programm stur durch. Auch die Software wird als nicht ganz so komfortabel beschrieben. Die Druckqualität lasse beim Testgerät zumindest teilweise zu wünschen übrig. Kleine Löcher und Plastikreste in den Innenräumen seien störend. Gelobt werden die Materialführung sowie die Verbrauchswerte.

Der Freesculpt EX1-Scan-Copy ist über Pearl für 999,90 Euro zu beziehen.

Den Freesculpt EX1-Scan-Copy und viele weitere 3D-Drucker sowie jede Menge Praxiswissen für 3D-Druck-Hobbyanwender finden sich übrigens auch in dem neuen Fachbuch: "3D-Druck für Einsteiger", das aktuell über den print.de-Shop zu beziehen ist.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

3D-Druck

"3D-Druck so einfach wie mit Microsoft Word"

Start-up-Unternehmen Ruhrsource will mit CAD-Software den 3D-Druck vereinfachen

Eine Software, die aus einer am Computer generierten Zeichnung eine fehlerfreie 3D-Druckdatei erstellt? In fünf Minuten? Die den 3D-Druck quasi idiotensicher macht? Das ist der Anspruch, den das Bochumer Start-up-Unternehmen Ruhrsource erhebt. Die entsprechende Software soll im Oktober auf den Markt kommen.

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...