Weiterempfehlen Drucken

Gartner-Prognose: Absatz von 3D-Druckern wird 2015 deutlich steigen

Gartners Top 10 der strategischen Technologie-Trends 2015
 

Nach Ansicht des Marktforschungsinstituts Gartner zählt der 3D-Druck zu den strategisch wichtigsten Technologien des Jahres 2015. (Bild: 3D-Systems)

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat die seiner Ansicht nach  zehn strategisch wichtigsten IT-Trends des Jahres 2015 vorgestellt. Als strategisch wichtig definieren die Marktforscher jene Technologien, die ein Unternehmen oder eine Organsation in den nächsten drei Jahren massiv beeinflussen werden. Dazu gehört laut Gartner auch der 3D-Druck.

So rechnet Gartner damit, dass der Verkauf von 3D-Druckern im Jahr 2015 weltweit um 98 Prozent steigen wird. 2016 soll sich die Zahl nochmals verdoppeln. Die US-Marktforscher sehen die Technologie im Lauf der kommenden drei Jahre an einem Wendepunkt: Auf der einen Seite werde der Markt für günstige 3D-Drucker – also Consumergeräte – weiterhin schnell wachsen. Auf der anderen Seite würden auch der industriellen Einsatz signifikant mehr werden. Neue industrielle, biomedizinische sowie consumerorientierte Anwendungen zeigten, dass der 3D-Druck eine kostengünstige und effektive Alternative zu den bisherigen Fertigungsmethoden gerade im Prototypenbau oder in der Fertigung kleiner Losgrößen darstelle.

Auch für 2014 hatte Gartner bereits den 3D-Druck als eine der strategisch wichtigsten Technologien herausgehoben. Die komplete Auflistung der strategisch wichtigsten Technologien für 2015 finden Sie hier: http://www.gartner.com/newsroom/id/2867917

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare (3)

Thomas Fedtke | Freitag, 13. Februar 2015 16:06:04

Eröffnung der Kalederausstellung in Stuttgat

Ein Hinweis auf die heutige Eröffnung der Kalenderausstellung in Stuttgart, 19 Uhr,
hat mir nicht gefehlt, aber bei dem Einen oder Anderen, den Termin wieder in Erinnerung gebracht.

S.Jendrick | Montag, 20. Oktober 2014 16:56:02

Prognosen und Hinterher-Besser-Wissen

Oha, Gartner lag mal falsch!
Heißt das, dass sie immer falsch liegen?
Heißt das, dass jetzt die "Hinterher-Besser-Wisser" an der Reihe sind, auch mal eine Aussage über die ZUKUNFT zu machen? Aber nur so lange, bis sie auch mal daneben lagen?

Stefan Heilen | Donnerstag, 16. Oktober 2014 12:16:02

Prognosen Gartner

Gartner? Wer oder was ist Gartner!?

Ah, ja das merkwürdige Insitut, dass Windows Phone 8 vor zwei Jahren für die Zukunft fast 39% Markanteil im Tabletbereich und 20% im Smartphone Bereich prognostiziert hat.

Davon ist man leider nur noch ein wenig entfernt.

3D-Druck

Ricoh und Solvay: Zusammenarbeit beim 3D-Druck mit Polyamid

Digitaldruckmaschinenhersteller will seine Ressourcen im 3D-Druck ausbauen

Ricoh und Solvay, ein auf die Polyamid-Verarbeitung (PA6-Pulver) spezialisierter Hersteller mit Sitz in Brüssel, werden künftig enger zusammenarbeiten. Mit der Kooperation will Ricoh seine Ressourcen im 3D-Druck weiter ausbauen und den Einsatz des Polyamids Sinterline Technyl PA6 stärken. So sollen unter anderem die Einsatzmöglichkeiten des Ricoh AM S5500 in Kombination mit dem Sinterline-Technyl-PA6-GB-(Glasperlen)-Hochleistungs-Pulver erweitert werden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...