Weiterempfehlen Drucken

Neu: Preisvergleichsportal für den globalen 3D-Druckmarkt

Anbieter „All3DP.com“ bindet bisher die drei größten Online-Druckdienstleister in den Vergleich ein
 

3D-Modell hochladen, Materialauswahl treffen, Farbe bestimmen – und der Preisvergleich bei „All3DP.com“ kann starten. Bisher werden die Preise der drei größten 3D-Druckdienstleistern verglichen.

Consumer und Small Business-Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, einen weltweiten Preisvergleich der größten 3D-Druckdienstleister im Web durchzuführen. Möglich macht dies das englischsprachige 3D-Druckportal „All3DP.com“, das diesen Echtzeit-Angebotsvergleich nach eigenen Angaben als „erster Anbieter im Markt“ zur Verfügung stellt und die international umfangreichste Übersicht und Auswahl an Materialien für den 3D-Druck bieten soll. Die Beta des 3D-Druck-Preisvergleichs ist bereits online und umfasst die drei führenden Online-3D-Druckdienstleister.

Wer heute 3D-Druck-Objekte sucht und nutzen will, verfügt nicht unbedingt über einen eigenen 3D-Drucker. 3D-Druckdienstleister können in solchen Fällen die Herstellung übernehmen. Die eingebundenen Profi-Druckdienstleister bieten zudem eine Vielzahl hochwertiger Materialien (unter anderem Gold, Titan, Keramik), die nur mit professionellen 3D-Druckern verarbeitet werden können. Doch der weltweite 3D-Druckmarkt ist unübersichtlich. Hier will das Preisvergleichsportal den Kunden Orientierung bieten und bei der Wahl des Dienstleisters unterstützen.

Zum Start der Beta des Portals von „All3DP“ sind die drei führenden Online-3D-Druckdienstleister „Shapeways“, „i.materialise“ und „Sculpteo“ eingebunden. Nutzer können ihre 3D-Modelle hochladen und erhalten innerhalb von Sekunden die Preise der eingebundenen Dienstleister sowie eine Übersicht über die verfügbaren Materialien und Finishes. Zusätzlich werden die Modelle auf ihre Druckbarkeit geprüft. Zudem können die Nutzer über den „All3DP“-Preisvergleich auch gleich direkt bestellen.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

3D-Druck

"3D-Druck so einfach wie mit Microsoft Word"

Start-up-Unternehmen Ruhrsource will mit CAD-Software den 3D-Druck vereinfachen

Eine Software, die aus einer am Computer generierten Zeichnung eine fehlerfreie 3D-Druckdatei erstellt? In fünf Minuten? Die den 3D-Druck quasi idiotensicher macht? Das ist der Anspruch, den das Bochumer Start-up-Unternehmen Ruhrsource erhebt. Die entsprechende Software soll im Oktober auf den Markt kommen.

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...