Weiterempfehlen Drucken

Download: "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck"

Übersicht über alle verfügbaren Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen für 69,90 Euro im print.de-Shop verfügbar
 

Mehr als 350 Druckmaschinen für den Bogen- und Rollenoffsetdruck sind in der Marktübersicht enthalten.

Wo hat es so etwas schon mal gegeben? Eine Übersicht über mehr als 350 Bogen- und Rollenoffset-Druckmaschinen aus aller Welt. Viele davon haben einen stündlichen „Output“, der eine Reihe von digitalen Drucksystemen in den Schatten stellt. Zudem sinkt der Break-even-point immer tiefer zugunsten des Offsetdrucks. Wenn auch in Ihrem Unternehmen eine Investition ins Haus steht, bietet Ihnen unsere Übersicht mit mehr als 350 Rollen- und Bogenoffsetdruckmaschinen alle wichtigen Leistungskennzahlen auf einen Blick.

Hätten Sie gedacht, dass eine Rollenoffset-Druckmaschine mit 2,86 m Bahnbreite bei einer Geschwindigkeit von 45.000 Drucken/Stunde eine Fläche bedrucken kann, die 30 Fußballfelder bedecken würde? Vielleicht nicht. Druckmaschinen sind Hightech-Produkte – sie bestehen oft aus zehntausenden von Teilen, schwerem Gusseisen und hochentwickelter Software und müssen trotz ihrer Größe auf einen Tausendstelmillimeter präzise arbeiten. Kein Wunder, dass Offsetdruckmaschinen ihren Preis haben und Millionen Euro kosten können. Da muss eine Kaufentscheidung gut überlegt sein.

Eine Hilfestellung bei der Investitionsentscheidung gibt das neue eDossier "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck". Hier sind sogar mehr als 350 Druckmaschinen für den Rollen- und den Bogenoffset mit ihren wichtigsten Leistungskennzahlen zusammengefasst – von A wie Akiyama über H wie Heidelberger Druckmaschinen und K wie Koenig & Bauer bis Z wie Zirkon. Dabei haben Druckmaschinen aus der ganzen Welt Eingang in die Maschinenübersicht gefunden. So erhalten Sie schnell einen Überblick über den aktuellen Maschinenmarkt, können vergleichen und genau die Maschine finden, die für die Anforderungen in Ihrem Unternehmen infrage kommt. Laden Sie sich die zehnseitige (A3!) Maschinenliste noch heute für 69,90 Euro herunter!

Die Vielfalt im Bereich der konventionellen Bogenoffset-Druckmaschinen ist groß, das Sortiment reichhaltig. Vom Pico-Format (A3) bis zum Very-Large-Format in „XXL-Dimension“ mit bis zu 2,50 breiten Bogen reicht das Angebot für den Offsetdrucker. Die Maschinen können bis zu 20.000 Bogen im Format 70 x 100 cm pro Stunde produzieren. Schön- und Widerdruck-Maschinen mit zweimal vier Druckwerken oder mehr bedrucken aufgrund der integrierten Bogenwendung in der Maschine gleich die doppelte Bogenfläche. Bogenoffset-Druckmaschinen sind genau wie Rollenmaschinen hoch automatisierbar und wahre Rüstzeit-„Künstler“. Im Rollenoffset sind die Variationsmöglichkeiten noch größer. Hier reicht die Spanne der bedruckbaren Bahnbreiten von etwa 30 cm bis 2,86 m. Ob 8, 16, 24, 32, 48 oder gar 96 Seiten, ob Kataloge, Magazine oder Beilagen – alles lässt sich mit vollbreiten Bahnen produzieren, im Vorder- und Rückseitendruck in einem Durchgang. Eine 96-Seiten-Rollenoffset-Druckmaschine zum Beispiel kann bis zu 4,32 Millionen DIN-A4-Seiten stündlich (!) drucken.

Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick über die bekanntesten Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen und laden Sie sich unsere Marktübersicht für 69,90 Euro gleich im print.de-Shop herunter.

In unserer zehnseitigen Übersicht im Format A3 wurden die folgenden Parameter abgefragt:

  • Hersteller
  • Maschinenbezeichnung
  • System (Bogen oder Rolle)
  • Maximale Druckfläche
  • Maximale Druckgeschwindigkeit
  • Bedruckstoffstärke (min./max.)
  • Bedruckte Fläche pro Stunde

Hier geht es direkt zum Download der Maschinenübersicht.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck

Download: LED-UV im Praxiseinsatz

Wie Offsetdrucker die Technologie für sich nutzen können
LED-UV im Praxiseinsatz

Der Marktanteil von LED-UV-Systemen wird in den kommenden Jahren steigen, das prognostizieren Fachleute. Längst setzen auch ehemals konventionelle Offsetdrucker auf die Technologie, um zum Beispiel deren Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz für sich zu nutzen. Das neue E-Dossier „LED-UV im Praxiseinsatz“ zeigt, wie drei verschiedene Druckereien LED-UV in der Praxis einsetzen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...