Weiterempfehlen Drucken

Download: Technologie-Highlights 2013 – vom 3D-Laserscan bis Smartflat-Technologie

eDossier fasst die interessantesten Neuheiten aus Druckvorstufe, Offset-, Digitaldruck und Druckweiterverarbeitung zusammen
 

Die Smartflat-Technologie zählt zu den Technologie-Highlights des vergangenen Jahres.

Neue Technologien gibt es in der Druckindustrie inzwischen nicht mehr nur alle vier Jahre von Drupa zu Drupa. Längst bringen die Maschinenhersteller ihre Neuentwicklungn dann auf den Markt, wenn sie reif dafür sind. Was die Technologie-Highlights 2013 in den Bereichen, Druckvorstufe, Software, Digitaldruck, Offsetdruck, Zeitungsdruck und Druckweiterverarbeitung waren, fasst das gleichnamige eDossier übersichtlich zusammen.

Die Neuheitenpalette ist dabei breit gefächert: Vom 3D-Laserscan, mit dessen Hilfe sich ganze Produktionshallen vermessen lassen, über die neuen Indesign- und Quark-Xpress-Versionen bis hin zur Flüssigtoner-Technologie von Xeikon, der Laserdirektgravur mit Zweistrahltechnologie, Add-Ons im Zeitungsdruck oder einem neuen Falzklebesystem. Im vergangenem Jahr gab es eine Vielzahl unterschiedlicher Maschinenneuheiten in der Druckindustrie. Welches die Highlights waren, erfahren Sie im kostenlosen, fünfseitigen eDossier „Technologie-Highlights 2013“. Laden Sie es sich gleich herunter.

Von der Druckvorstufe bis zur Druckweiterverarbeitung: Die interessantesten Technologien 2013

In dem eDossier erfahren Sie außerdem mehr über ein System, mit dem sich die Werbewirkung von Schildern automatisch erfassen und analysieren lässt, über eine Digitaldruckmaschine, die während der Produktion dazulernen kann oder die klimaneutrale Druckweiterverarbeitung. Wer also wissen möchte, was sich hinter der Smartflat-Technologie oder Smartsign Analytics verbirgt, sollte sich das eDossier herunterladen. Es steht kostenlos im print.de-Shop zum Download bereit.

 
 

Xeikon hat weiter an seiner Flüssigtoner-Technologie gefeilt und Ende 2013 die ersten Beta-Maschinen auf Trillium-Basis installiert.

Das eDossier im Überblick:

Umfang: 5 Seiten
Inhalt: Die interessantesten Neuheiten aus Vorstufe, Offsetdruck, Digitaldruck und Druckweiterverarbeitung.
Preis: kostenlos

Bleiben Sie informiert, wenn es die neuesten Technologien in der Druckindustrie geht. Laden Sie sich jetzt das eDossier "Technologie-Highlights 2013" herunter.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter!

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...