Eine Sonderrolle


Die Leit- und Bremswalzen im Vits-Rotocut-Quer­schneider saugen die Papierbahn an, um diese beispielsweise am Schneidmesser-Zylinder besser zu fixieren.

Ebenfalls von Vits wird optional ein Lackierwerk geliefert, das über Anilox-Lackierwalzen beidseitig auf die bedruckte Bahn einen wasserbasierenden Schutzlack (70 % Wasseranteil) aufträgt. In diesem Fall benötigt man allerdings auch einen Infrarot-Trockner. Goss setzt ein Baldwin-IVT-System ein, das Heißluft und kurzwellige IR-Strahlung kombiniert.

Basis 16-Seiten-Rolle. Von diesen Features abgesehen, die eine Verwendung von Bogenoffsetfarbe erlauben (beim DD-Besuch in Montataire wurde mit K+E Novavit 918 Supreme Bio gedruckt), steckt viel von der 16-Seiten-Rotation Goss M-600 in der Folia – angefangen vom Goss-Contiweb-Rollenwechsler (Typ SH-40 OI) über die Druckeinheiten mit vollautomatischem Plattenwechsel bis hin zum Leitstand. Goss streicht als Vorteil gegenüber einem Rollenquerschneider im Verbund mit einer Bogenmaschine heraus, dass durch den fehlenden Schnitt vor dem Druck kein Papierstaub entsteht. Für die Folia wird derzeit ein mögliches Papierspektrum zwischen 90 und 250 g/m2 angegeben. Eine entsprechende Ausgleichseinrichtung sorgt dafür, dass auch dicke Papiere bis zum Rollenkern heruntergefahren werden können, ohne dass in der Auslage „eingerollte“ Bogen entstehen. Die Verwendung von dünnerem Papier bei der hohen Geschwindigkeit wird zurzeit noch getestet.

Digirail als Option. In den Doppeldruckeinheiten kann die Stellung der Gummituchzylinder auf die große Bandbreite an Substratstärken im Bogendruck angepasst werden. Das aus 15 Walzen bestehende Farbwerk hat drei Auftragswalzen, an denen der Grad der Farbversorgung veränderbar ist (100-0-0 bzw. 80-10-10). Für das Farbwerk, das bei einer maximalen Bahnbreite der Folia von 102 cm 32 Farbzonenmesser aufweist, ist alternativ die Digirail-Technologie verfügbar. Dabei erfolgt die Farbversorgung über Ventile und Düsen, die motivbezogen voreinstellbar und später abhängig von der Druckgeschwindigkeit zu steuern sind. Laut Goss verhindert hier die kontinuierliche Farbabnahme und die lückenlose Druckbogen-Abfolge das Farbnebeln.

Registerhaltigkeit. Darin, dass in den Doppeldruckwerken Schön- und Widerdruck gleichzeitig erfolgen, sieht Goss auch einen Vorteil bei der Registerhaltigkeit gegenüber den Bogenoffset-Wendemaschinen.

Seite « 1 | 2 | 3 | 4 »
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...