Elektrisch leitfähige Strukturen bewerten und drucken


Aufgabe der Erfindung. Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren und eine Einrichtung zur Bewertung von elektrisch leitfähigen, gedruckten Strukturen, die im Rahmen eines Druckvorganges auf ein fortlaufend bewegtes Bahnmaterial aufgedruckt werden, anzugeben, das beziehungsweise die eine Qualitätskontrolle der Strukturen hinsichtlich ihrer elektrischen Eigenschaften mit hoher, durch den Druckvorgang selbst bestimmter Effizienz und Geschwindigkeit ermöglicht.

Der Erfindung liegt ferner die Aufgabe zugrunde, eine Druckmaschine zu schaffen, die das fehlerfreie oder fehlerarme Drucken von elektrisch leitfähigen Strukturen ermöglicht.  

Druck leitfähiger Strukturen

Druckmaschine. Die Zeichnung zeigt schematisch die Hauptkomponenten einer Rollenoffsetdruckmaschine nach einem Ausführungsbeispiel mit einer Abwickeleinrichtung 1 für ein Bahnmaterial 2, das kontinuierlich mit elektrisch leitfähigen elektronischen Strukturen 16 beziehungsweise Leiterbahnen bedruckt wird, wobei hierfür Folien (zum Beispiel PET oder Papier) als Bahnmaterial eingesetzt werden. Zunächst läuft dieses Bahnmaterial durch eine Vorbehandlungseinrichtung 3 und wird in einem nachfolgenden Druckwerk 4 mit dem elektrisch leitfähigen Material, insbesondere leitfähigen Polymeren oder halbleitenden Polymermaterialien mittels eines Druckzylinders 5 und eines diesen abstützenden Gummizylinders 6 mit Hilfe eines Plattenzylinders 7 bedruckt, wobei letzterem ein das elektrisch leitfähige Auftragmaterial bereitstellendes Farbwerk 8 zugeordnet ist. An das Druckwerk 4 schließt sich eine Nachbehandlungseinrichtung (Trocknungseinrichtung 9) an, gefolgt von einer Inline-Messeinrichtung 10 mit einer Messwalze 11 mit Ringelektroden 12 und einer Gummiwalze 13 als Gegendruckzylinder sowie eine Aufwickeleinrichtung 17. Stirnseitig ist an der Messwalze 11 ein Sensorsignal-Verstärker 14 vorgesehen und es wird eine drahtlose Übertragung des Messsignales zu einer telemetrischen Empfängereinheit 15 vorgesehen, die mit einer weiteren, hier nicht dargestellten Auswerte-/Anzeigeeinheit verbunden ist. Als Arbeitsgeschwindigkeit der Druckmaschine sind Druckgeschwindigkeiten von etwa 2 m/s bis zu 15 m/s vorgesehen. Die Strukturgrößen der elektrisch leitfähigen Strukturen 16 liegen im Bereich von 10 μm bis 10 mm.

Erschienen in DD 21/2009

Dieser Beitrag ist Folge einer mehrteiligen DD-Serie, die alle zwei Ausgaben erscheint.

Seite « 1 | 2
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

In welchem Produktsegment hat der Digitaldruck das größte Wachstumspotenzial?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...