Automation und Ergonomie für den Schneidprozess


Die automatische Schüttelanlage BASA ist in drei verschiedenen Konfigurationen erhältlich und lässt sich an alle Wohlenberg-Schneidsysteme anpassen.

DD: Gibt es darüber hinaus Entwicklungen in Ihrem Hause, mit denen sich Effizienz und Qualität spürbar steigern lassen?

Assmann: Einer der Schwerpunkte in unserer Entwicklungsabteilung ist die Integration der Mengenbestimmung in den Schneidprozess. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung unabhängig vom Einsatzfall. Wir haben einen neuen Belader, der Material schonend entstapelt und können für die Mengenbestimmung sowohl eine hochauflösende Bogenzählwaage, als auch eine Dickenmessung oder eine Zählmaschine integrieren. Mit diesen Mengenbestimmungen sind wir in der Lage, die Sollmenge der zu entstapelnden Druckbogen präzise zu bestimmen. Baumann-Ablader können ebenfalls mit einer neuen Bogenzählwaage ausgestattet werden, die mithilfe einer Referenzwaage auch bei wenigen Bogen über eine sehr gute Genauigkeit verfügt. Zudem können wir dort halbautomatisch, mit Dickenmessung beziehungsweise Zählmaschine, noch eine zusätzliche Kontrolle der kommissionierten beziehungsweise geschnittenen Bogen durchführen.    

Erschienen in DD 14/2009

Seite « 1 | 2 | 3
Anzeige

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...