Märkte

26.04.2016  

So viel Druck braucht die Bayerische Staatsoper

Jahresvorschau, Magazine, Plakate – Printprodukte für die Oper
der Bayerischen Staatsoper: das Nationaltheater in München.

Ob „Carmen“, „La Traviata“ oder „Zauberflöte“ – 25.000 Aufführungen kommen jährlich auf die Bühnen dieser Welt. 900 Opernhäuser locken das Publikum an, einige wichtige davon in Deutschland – wie die Bayerische Staatsoper. Sie zählt zu den führenden Häusern und blickt auf eine über Jahrhunderte gepflegte Tradition zurück – dementsprechend pflegen die Münchner ihre gedruckte Kommunikation genauso wie die digitale.

» mehr

21.04.2016  

So viel Druck braucht die Deutsche Bahn

Bahn frei für den Digitaldruck
Ein Tortendiagramm zeigt die Produktanteile bei externer Beschaffung

Wie kommuniziert eigentlich ein Großkonzern mit seinen Kunden und welche Rolle spielt dabei der Digitaldruck? Carola Lammich, Leiterin des strategischen Einkaufs für Druckdienstleistungen bei der Deutschen Bahn hat auf dem Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf einen Einblick gegeben, wie das Verkehrsunternehmen mit dem Thema Druck umgeht. Das nämlich setzt auf einen Mix aus externer Beschaffung und eigener Produktion.

» mehr

19.04.2016  

Download "Intelligente Verpackungen – Clever gegen Marken- und Produktpiraterie"

Smart Packaging: So hilft der Verpackungsdruck gegen Produktfälschungen

Im Kampf gegen verdorbene Lebensmittel und besonders zur Abwehr von Marken- und Produktfälschungen spielen intelligente Verpackungen eine immer größere Rolle. So kann mit Hilfe von Sicherheitsmerkmalen wie zum Beispiel Codierungen, Barcode-Applikationen oder funktionalen Beschichtungen die Unversehrtheit oder die Echtheit eines Produktes nachgewiesen werden. Die modernen Drucktechniken und Veredelungs-Verfahren machen es möglich.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

14.04.2016  

Download »Gedruckte Elektronik in der Praxis«

Biegsame Solarzellen, OLEDs und Fälschungsschutz: Wo wird gedruckte Elektronik schon großflächig eingesetzt?

Ob biegsame Solarzellen, interaktive Pharmaverpackungen oder geschwungene Displays im Autocockpit: Die gedruckte und organische Elektronik eröffnet einer Reihe von Branchen bislang noch ungeahnte technische und gestalterische Möglichkeiten. Aber – in welchen Bereichen wird Elektronik schon großflächig gedruckt und womit und worauf wird gedruckt? Das neue eDossier "Gedruckte Elektronik in der Praxis" gibt auf diese Fragen eine Antwort und wagt eine Prognose, wo künftige Märkte für gedruckte Elektronik liegen.

» mehr

13.04.2016  

Download: Die Zukunft der Zeitungsdruckerei

Wie die Zukunft der Zeitungsdruckerei aussehen kann, hat eine Expertenrunde diskutiert

Für Zeitungsdruckereien waren die vergangenen Jahre mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Da die Auflagen seit einiger Zeit kontinuierlich zurückgehen, mussten unter anderem Druckstandorte zusammengelegt oder Kapazitäten reduziert werden. Wie lasten Zeitungsverlage ihre Betriebe aus? Welche Möglichkeiten kann es geben, um als Zeitungsdruckerei auch in Zukunft erfolgreich zu sein?

» mehr

07.04.2016  

Der Mix aus Print und Online macht's: So viel Druck braucht der Music Store Professional

Beitrag aus DD 11/2010 zeigt, welchen Bedarf an Druckprodukten ein Musikhaus hat

Mit einem Bestand von 50.000 verschiedenen Artikeln, über 400 Mitarbeitern und knapp 100 Mio. Euro Jahresumsatz gehört der Kölner Music Store Professional zu den größten Musikhäusern Europas. Diese riesige Auswahl an Instrumenten, Verstärkeranlagen und Lichttechnik muss kommuniziert werden. Eine hauseigene Werbe­abteilung sorgt für die Gestaltung des Haupt-Printprodukts, den Katalog. Aber „online“ ist nicht aufzuhalten ...

» mehr

06.04.2016  

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Hobby-Autoren heute ganz einfach ihre Bücher drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen.

» mehr

01.04.2016  

Download: "Druck&Medien Awards 2015"

Druck&Medien Awards 2015: alle Gewinner und Finalisten

Im ersten Jahr nach der Integration der PrintStars in die Druck&Medien Awards feierten wieder zahlreiche Vertreter der Branche die herausragendsten Personen und Unternehmen der Druck- und Medienbranche. Am 5. November hat die Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft die Gewinner in 24 verschiedenen Kategorien für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.

» mehr

29.03.2016  

Download: Erfolgsmessung von Mailings

Response-Quote, Bestell-Quote und Kauf-Quote: Ab wann ist ein Direct Mailing wirklich erfolgreich?

Konzeption und Layout, Druck und Weiterverarbeitung, Adress-Management, Porto-Optimierung, Personaleinsatz: Bis ein Direct Mailing versendet ist, kommen etliche Kosten zusammen. Aber ab wann hat sich der Einsatz des Direct Mailings auch gelohnt? Response-Quote, Bestell-Quote oder Kaufquote: Worauf kommt es bei der Erfolgsmessung von Direct Mailings wirklich an? Bei der Antwort scheiden sich oftmals die Geister.

» mehr

29.03.2016  

Sammler lieben Printprodukte: So viel Druck braucht ein Modellbahn-Hersteller

Menschen, die einmal den Zauber einer Märklin-Modellbahn erlebt haben, bewahren sich diese Erinnerung oft im Gedächtnis. Oder sie tragen ihre Faszination in Form eines Modellbahn-Kataloges nach Hause, denn diese Printprodukte sind fast ebenso begehrt wie die Modelle selbst. Die Kataloge und andere Drucksachen von Märklin werden oft gesammelt, getauscht oder Seltenes sogar ersteigert.

» mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

Aktuell bei Top 10

Trend: Die 10 schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Der Griff zum Buntstift soll entschleunigend wirken und Stress abbauen. Wir stellen die Schönsten Malbücher vor.
mehr

Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welche dieser Themen der Drupa 2016 interessieren Sie besonders?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...