Weiterempfehlen Drucken

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt
 

Selfpublishing – zu deutsch der Selbstverlag von Büchern – liegt voll im Trend. Möglich wird die bedarfsgerechte Produktion von Büchern in kleinen Auflagen dank des Digitaldruckes.

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Autoren heute ganz einfach ihr Manuskript zum Buch drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen.

Welche Schritte notwendig sind, um sein eigenes Buch zu veröffentlichen, erfahren Sie im eDossier „Selfpublishing / Books-on-Demand“. Laden Sie es sich jetzt für 4,90 Euro herunter!

Dank der Digitaldruck-Technologie und der passenden, hoch automatisierten Druckweiterverarbeitung bietet die Druckindustrie heute überzeugende Dienstleistungen nach Bedarf an – in der Fachsprache Print on Demand genannte. Selbst eine niedrige Anzahl an Büchern, ja sogar in Auflage 1, lassen sich heute wirtschaflich produzieren. So wird das, was vor ein paar Jahrzehnten noch unvorstellbar war, immer mehr zum Standard. Während große Verlage den Digitaldruck nutzen, um mit kleineren Auflagen den Markt für einen neuen Titel auszuloten und so hohe Lagerkosten zu reduzieren, haben Autoren dank des Digitaldrucks heute die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Buch selbst zu verwirklichen und sich einen oft langgehegten Traum zu erfüllen. Einige Unternehmen und Druckdienstleister – Plattformen für E-Books – wie zum Beispiel BOD in Norderstedt und KN Digital in Stuttgart haben sich auf die bedarfsgerechte Produktion von Büchern spezialisiert und sind damit überaus erfolgreich.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen dieser beiden Unternehmen und erfahren Sie, welche Technik für die Umsetzung zum Einsatz kommt – im eDossier „Selfpublishing / Books-on-Demand“, das ab sofort für 4,90 Euro im print.de-Shop zum Download bereitsteht.

Dank der E-Book-Plattformen wie BOD oder KN Digital können Hobby-Autoren heute ganz einfach ihr eigenen Buch drucken lassen und auf den Markt bringen.

Das eDossier „Self Publishing / Books on Demand“ gibt auf 10 Seiten einen Überblick über die wichtigsten Trends zum Thema Selbstverlag und Book-on-Demand und zeigt, wie dank E-Book-Plattformen aus einer Idee ein Buch wird. Laden Sie es sich jetzt herunter.

Das eDossier im Überblick:

Umfang: 10 Seiten
Inhalt:

  •  Generation Self Publishing: Wie e-Books-Plattformen das Books-on-Demand-Geschäft beflügelt
  • „Präsent mit Print“: Druckdienstleister fürs Roman-Debüt
  • „Wie aus Ideen Bücher werden“: Eine Buchveröffentlichung mit der BOD GmbH aus Norderstedt
  • „Produktion am Logistik-Standort“: Das Digitaldruckzentrum „KN Digital“ von KNV und der Druck- und Mediengruppe Euradius produziert Bücher nach Bedarf
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Märkte

Download: Perspektive Digitaldruck?

Wie Experten die Zukunft der Technologie sehen

Die Zukunft des Digitaldrucks hat viel mit der Optimierung der Prozesse bei den Druckereien und ihren Kunden zu tun. Dies war eines der Ergebnisse des von Deutscher Drucker und HP Deutschland veranstalteten HP-Round-Table-Gesprächs. Sechs Experten der Branche diskutierten darüber, welche Chancen sie in Zukunft für den Digitaldruck sehen und wie sich ihre Unternehmen in diesem Bereich positionieren wollen. Das E-Dossier „Perspektive Digitaldruck?“ fasst alle Ergebnisse der Diskussionsrunde für Sie zusammen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...