Image und Infos


Prämiert: das Magazin „Biofach“, das jährlich mit einer Auflage von 180 000 Exemplaren zur gleichnamigen Messe in Nürnberg erscheint.

Print und/oder Online Für das Genre Messezeitung ist die Zeitschrift „Mailingtage[news]“ ein Beispiel. Diese erscheint im Turnus von drei Monaten. „Sie hält die Mailingtage (die Nürnberger Fachmesse für Direkt- und Dialogmarketing) im Gespräch, und die Nürnberg-Messe pflegt über die Veranstaltung hinaus den Kontakt mit Besuchern, Ausstellern und Interessenten“, erklärt Glaser. Einerseits dient das Messemagazin zur Nachberichterstattung der Mailingtage, andererseits informiert es Messebesucher, Aussteller und Interessenten über Branchen-News und neue Angebote sowie über das Programm und die Aussteller der nächsten Veranstaltung. Ob die Unternehmenskommunikation anstelle eines Printmediums einen elektronischen Newsletter einsetzt, „dafür gibt es keine goldene Regel“, stellt Glaser fest und fügt hinzu: „Bei hochinternationalen Veranstaltungen bietet sich der Newsletter an, weil Print sowohl in der Übersetzung wie auch in der Distribution schnell teuer wird.“ Nach der  EICP-Studie werden die meisten Business-to-Business-Magazine über den Postweg versandt, die Hälfte wird persönlich übergeben und vielfach werden die Magazine ausgelegt. Eine Umschichtung der Budgets vom klassischen Printmedium hin zu neuen Medien ist nur für 23 Prozent der Unternehmen relevant. Das heißt, 77 Prozent der Unternehmen setzen weiterhin auf Print.

Für die Bio-Fach, die Weltleitmesse für Bio-Produkte, versendet die Nürnberg-Messe etwa zweiwöchentlich einen Online-Newsletter in drei Sprachen. Rechtzeitig zur Messe erscheint das Messejournal „Biofach-Magazin“. Im vorigen Jahr erhielt es den Branchen-Award Best of Corporate Publishing (BCP). Das Magazin ist auch online zu lesen, gedruckt wird es in einer Auflage von 180000 Exemplaren an Händler, Hersteller oder Zertifizierer versandt. CP-Dienstleister für dieses B-to-B-Ma-gazin ist die Medienfabrik Gütersloh.

Der Wettbewerb unter den Messen nimmt zu. Mit Messezeitungen können die Veranstalter ihr Image stärken und gleichzeitig Aussteller sowie Besucher informieren.

Seite « 1 | 2 | 3 »
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...