Von XXL-Büchern und personalisierten Lentikularen


Riesig: Mit Aufklappern misst das „Big Book“ der Color Gruppe (München) ganze 264 x 46,5 cm.

Eine ganz andere aber nicht weniger emotionale Ansprache bietet der Uniqueflip der Vogt Foliendruck GmbH. Dahinter verbirgt sich die Bildpersonalisierung eines Lentikularproduktes, wie beispielsweise einer Postkarte. Auf der Messe selbst arbeitete das Unternehmen mit vorgefertigten Uniquflips, die auf ein direkt auf der Messe geschossenes und ausgedrucktes Foto aufgespendet wurde. So war beispielsweise in der ersten Phase des Betrachtens ein roter Vorhang, in der zweiten das Konterfei des Messebesuchers zu sehen. Uniqueflip wird im UV-Offset-Druck und im Digitaldruck produziert.

Die Zahl der Druckunternehmen, die sich auf den Mailingtagen präsentierten, ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen, sodass sie heute laut Roland Tannreuther, Gesamtleiter der Mailingtage, mit den restlichen Bereichen, die mit dem Direkt- und Dialogmarketing zu tun haben, wie beispielsweise den Versanddienstleistern, Endverarbeitungsanbietern oder E-Marketing-Unternehmen zu gleichen Teilen die Messe gestalten. Schließlich könne man sich als Druckerei hier direkt mit seinem Produktportfolio präsentieren und seine potenziellen Kunden treffen.

Ausgezeichnet. Wer sich die Ideen für Mailingkampagnen nicht nur an den Ausstellungsständen holen wollte, der konnte sich durch bereits umgesetzte Mailings auch beim Mailingtage-Award inspirieren lassen. Hier wurden auch in diesem Jahr die erfolgreichsten Kampagnen in den drei Kategorien Offset-Mailing, Digitaldruck-Mailing und E-Mailing ausgezeichnet. In ersterer gewann die Argonauten G2 GmbH aus Frankfurt mit einer Einladung für den Kunden Leica, vor der Bartenbach AG, die für Alfa Romeo eine Mailingkampagne umsetzte und dem „Wunsch-Erfüller-Mailing“ der Baden-Württembergischen Bank. Das „Sonnenmailing“ der Chromedia Dialogmarketing GmbH holte den ersten Preis im Bereich Digitaldruck-Mailing. Der zweite Rang ging an die Kampagne „Persönliche Grüße zu Happy Valentine“ der SDV – Die Medien AG aus Dresden und der dritte an Card E-Motion, die mit dem Versand des Emotion-Stick zur Weihnachtsfeier eingeladen hatten. Gewinner der dritten Kategorie wurde eine vierstufige Mailingkampagne von Quelle. Hier holten die Agentur E-Relations für ein vierstufiges Lotteriespie des Kunden Adler den zweiten sowie der Newsletter von Centr-O den dritten Platz.

Neben den Mailingtage-Award gehörte auch in diesem Jahr der Fachkongress, verschiedene Workshops der ausstellenden Unternehmen sowie sechs Fachforen zum Rahmenprogramm der Messe.

Erschienen in DD 25/2009

Seite « 1 | 2
Anzeige

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Als wie sicher empfinden Sie die Schutzmaßnahmen rund um ihr Unternehmensnetzwerk?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...