Management

24.03.2017  

Download: "Recht in der Druckbranche – Teil 3"

Leiharbeit, Werkverträge und der Umgang mit Smartphones

Das deutsche Arbeitsrecht ist immer im Wandel und wird zunehmend komplexer. So hat der Bundestag jüngst einen politisch höchst umstrittenen Gesetzentwurf beschlossen, der dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen vorbeugen soll. Teil 3 der eDossier-Reihe „Recht in der Druckbranche“ fasst die Kernpunkte, die sich mit Wirkung zum 1.4.2017 ändern, übersichtlich zusammen.

» mehr

13.03.2017  

Download: "Recht in der Druckbranche"

Arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen
Justitia

Besonders im Arbeits- und Sozialrecht verändert und entwickelt sich die Rechtsprechung im Laufe der Zeit – zuletzt brachte der Mindestlohn viele Neuerungen mit sich. Für Geschäftsführer und Personalleiter ist es deshalb wichtig, aktuelle Vorschriften zu kennen und diese in der Praxis rechtssicher umsetzen zu können, um Stolperfallen zu vermeiden. Besonders bei sensiblen Bereichen wie Abmahnungen oder Kündigungen müssen Arbeitgeber zahlreiche Vorgaben beachten.

» mehr

07.03.2017  

Download: Online gehen oder nonline bleiben?

eDossier fasst strategische Optionen für Druckereien zusammen

Online-Druckereien wie Flyeralarm, Onlineprinters und „wir machen Druck“ haben es vorgemacht und erfolgreich Internet-Shops zur Bestellung von Druckprodukten am Markt etabliert. Klein- und mittelständische Druckunternehmen sehen sich durch diese Online-Druckereien und das Wachstum im E-Commerce hingegen zunehmend bedroht. Doch welche strategischen Optionen haben Druckereien in diesem Umfeld eigentlich?

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

03.03.2017  

Download: So erhöhen Sie Ihre Energieeffizienz

3 Grundsätze für eine bessere Umweltleistung

Umweltschutz, Ressourcenschonung und Energieeffizienz haben heute einen besonderen Stellenwert in Druckereien. Immer mehr Druckdienstleister entwickeln sich zu Umweltdruckereien, besitzen verschiedene Umweltzertifikate und bieten den klimaneutralen Druck als Alleinstellungsmerkmal an, um sich vom Wettbewerb abzuheben.

» mehr

28.02.2017  

Download "Verwaltungs- und Vertriebskosten senken"

So können mit kleinen Maßnahmen große Wirkungen erzielt werden

Jeder einzelne Auftrag wird mit Verwaltungs- und Vertriebskosten belastet, egal wie klein er ist. Bei vielen Unternehmen ist das ein Zuschlag von 40 bis 60 Prozent auf die Primärkosten, der zu gleichen Teilen auf die Stundensätze verteilt wird. Diese „unsichtbaren“ Kosten sind meist unflexibel und festgelegt. Oft braucht man jedoch für einen großen Auftrag nicht mehr Aufwand als für einen kleinen.

» mehr

13.02.2017  

Download "Recht in der Druckbranche - Teil 2"

Neues aus der Rechtsprechung

Besonders im Arbeits- und Sozialrecht verändert und entwickelt sich die Rechtsprechung im Laufe der Zeit und wird immer komplexer. Geschäftsführer und Personalleiter müssen die Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung auf die betriebliche Praxis kennen, um zum Beispiel Stellenausschreibungen, Vorstellungsgespräche oder befristete Arbeitsverträge rechtssicher umsetzen zu können.

» mehr

03.02.2017  

Download: Erfolgsfaktor Mitarbeiter – Engagierte Fachkräfte finden und richtig fördern

Die richtigen Strategien zur Personalentwicklung und wie sie sich in der Druckindustrie umsetzen lassen

Dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital für ihr Unternehmen sind, wissen die meisten Firmenchefs – und investieren dennoch oft lieber in schwere Technik, statt in eine zielgerichtete Personalentwicklung. Gerade die Druckbranche hat hier noch immer immensen Nachholbedarf. Dass und wie es aber auch anders funktionieren kann, zeigt das Expertengespräch „Perspektive Print“ zum Thema Personalentwicklung sowie der vorangestellte Fachartikel zum Thema Personalmanagement.

» mehr

Kommentare (1)

02.02.2017  

Download: Branchenumfrage 2017

Was bringt die Industrie 4.0?

Die diesjährige Branchenumfrage konzentriert sich ganz auf das Thema Industrie 4.0. Wir haben 34 Branchenexperten aus Druckereien, Verbänden, Consulting und Zuliefererindustrie gefragt, wie ihre Einschätzung zu dem Hypethema ist. Eins wurde schnell klar: Es geht um nichts weniger als die Zukunft von Print.

» mehr

09.01.2017  

Download: Das Insolvenzplanverfahren

Warum das Insolvenzplanverfahren eine Alternative zu herkömmlichen Insolvenzverfahren sein kann

Viele herkömmliche Insolvenzverfahren enden mit Betriebsschließungen, Zerschlagungen und Vollverlusten. Der Insolvenzplan soll Unternehmen die Chance zur einvernehmlichen Bewältigung der aufgetretenen Probleme bieten – abweichend von der Insolvenzverordnung (InsO).

» mehr

07.12.2016  

Download: Must-Have-Versicherungen für Druckereien

Mit diesen zehn Policen sichern Sie den Fortbestand Ihres Medienunternehmens

Einhundertprozentige Sicherheit gibt es nicht – niemand weiß das besser als ein Unternehmer! Völlig egal, ob es nun um den dauerhaften Erhalt von Geschäftsbeziehungen, die Verlässlichkeit von Partnern oder den Fortbestand und Erhalt von Produktionsmitteln und -gebäuden geht – ein Restrisiko bleibt immer. Doch gegen viele Risiken kann man sich heutzutage versichern, gegen einige andere wiederum ist der Abschluss einer Police praktisch zwingend erforderlich, da der Unternehmer und sein Betrieb ohne Absicherung sonst in ihrer Existenz gefährdet sind.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...