Weiterempfehlen Drucken

Download: Erfolgsfaktor Mitarbeiter – Engagierte Fachkräfte finden und richtig fördern

Die richtigen Strategien zur Personalentwicklung und wie sie sich in der Druckindustrie umsetzen lassen
 

Die Mitarbeiter sind der wichtigste Faktor für den Unternehmenserfolg. Eine fundierte Personalentwicklungs-Strategie sollte daher einen hohen Stellenwert im Betrieb haben.

Dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital für ihr Unternehmen sind, wissen die meisten Firmenchefs – und investieren dennoch oft lieber in schwere Technik, statt in eine zielgerichtete Personalentwicklung. Gerade die Druckbranche hat hier noch immer immensen Nachholbedarf. Dass und wie es aber auch anders funktionieren kann, zeigt das Expertengespräch „Perspektive Print“ zum Thema Personalentwicklung sowie der vorangestellte Fachartikel zum Thema Personalmanagement.

Im siebenseitigen eDossier erfahren Sie, warum es überhaupt eine strategische Personalentwicklung braucht und mit welchen Maßnahmen man die richtigen Mitarbeiter findet und kontinuierlich fördert. Laden Sie es sich für nur 2,90 Euro noch heute herunter.

Im Expertenforum „Perspektive Print“ berichten bekannte Druckunternehmer über ihre eigenen Erfahrungen und zeigen, worauf es bei Qualifizierungsprogrammen zur Personalentwicklung ankommt. Darüber hinaus wird thematisiert, mit Hilfe welcher Möglichkeiten die Mitarbeiter ideal in die Geschäftsbelange mit eingebunden werden können. Schließlich gibt es nicht nur diejenigen, die nach Jobs in der Druckindustrie suchen, sondern auch diejenigen, die die von ihnen angebotenen Jobs in der Druckindustrie bestmöglich. Wie und über welche Kanäle Sie die richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen finden, verrät das eDossier „Erfolgsfaktor Mitarbeiter“, das für 2,90 Euro im print.de-Shop zum Download zur Verfügung steht.

Engagierte Fachkräfte richtig fördern

Ist die Stelle als Medientechnologe Druck, Mediengestalter, Buchbinder, Produktionsleiter oder Vertriebsleiter erst einmal vergeben, kommt es auf die richtige Strategie zur Förderung und Personalentwicklung an, damit die engagierten Fachkräfte im Unternehmen bleiben und ihren Teil zum Firmenerfolg beitragen können. Denn wer sich mit seinem Arbeitgeber identifizieren kann und mit Herzblut, motiviert bei der Sache ist, erbringt auch eine entsprechend hohe Leistung und wird für sein Unternehmen zum Erfolgsfaktor. Das eDossier „Erfolgsfaktor Mitarbeiter“ zeigt daher kompakt auf sieben Seiten auf, warum eine strategische Personalentwicklung für den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens überhaupt notwendig ist, welche Strategien es für eine erfolgreiche Personalentwicklung gibt und wie sie sich vor allen Dingen in der Druckindustrie umsetzen lassen. Laden Sie es sich jetzt herunter!

 
 

Eine motivierte Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern kann gezielt gefördert werden.

Das eDossier im Überblick:

Umfang: 8 Seiten
Inhalt:

  • Warum es eine strategische Personalentwicklung braucht.
  • Expertengespräch: „Der Mitarbeiter im Mittelpunkt?!“

Achtung: Das Expertengespräch "Perspektive Print" wurde bereits im Jahr 2012 geführt. Die Positionen der an der Diskussion beteiligten Personen kann sich seither geändert haben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare (1)

Seh-ich-anders | Dienstag, 26. April 2016 11:06:06

Theorie und Praxis

Dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital für ihr Unternehmen sind, wissen die meisten Firmenchefs ... da hab ich schon das erste Mal herzlich gelacht.

Ist die Stelle als Medientechnologe Druck, Mediengestalter, Buchbinder, Produktionsleiter oder Vertriebsleiter erst einmal vergeben ... natürlich befristet, unterbezahlt, perspektivlos, mit schlechtem Betriebsklima und ständiger Angst vor Jobverlust honoriert.

Theorie und Praxis halt.

Management

Download: Must-Have-Versicherungen für Druckereien

Mit diesen zehn Policen sichern Sie den Fortbestand Ihres Medienunternehmens

Einhundertprozentige Sicherheit gibt es nicht – niemand weiß das besser als ein Unternehmer! Völlig egal, ob es nun um den dauerhaften Erhalt von Geschäftsbeziehungen, die Verlässlichkeit von Partnern oder den Fortbestand und Erhalt von Produktionsmitteln und -gebäuden geht – ein Restrisiko bleibt immer. Doch gegen viele Risiken kann man sich heutzutage versichern, gegen einige andere wiederum ist der Abschluss einer Police praktisch zwingend erforderlich, da der Unternehmer und sein Betrieb ohne Absicherung sonst in ihrer Existenz gefährdet sind.

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...