Weiterempfehlen Drucken

Download: Goldene Regeln für Datenschutz und IT-Sicherheit

eDossier mit wertvollen Tipps zum Datenschutz für Druckereien und Mediendienstleister
 

Das Thema Datenschutz und IT-Sicherheit wird in vielen Unternehmen geradezu sträflich vernachlässigt. Hier besteht dringender Nachholbedarf.

Sind Ihre Daten wirklich sicher? Noch immer wird dem Thema Datenschutz in der grafischen Industrie zu wenig Aufmerksamkeit entgegengebracht. Völlig zurecht erwarten Kunden gerade von einer Branche voller „Mediendienstleister“ einen sensiblen, vertrauensvollen Umgang mit ihren Daten. Aber auch der eigene Anspruch an die Datensicherheit sollte größer sein, um sich vor möglichen (Haftungs-)Schäden zu schützen. Das achtseitige eDossier "Datenschutz und Datensicherheit" zeigt die Herausforderungen im Bereich Datenschutz auf und gibt nützliche Tipps für mehr Daten- und IT-Sicherheit im Unternehmen.

Klare Regelungen und Maßnahmen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit sollten gerade bei Mediendienstleistern und Druckereien selbstverständlich sein, zum Beispiel als Teil des Qualitäts- bzw. Risiko-Managements. Doch mit dem Thema wird vielerorts immer noch viel zu lax umgegangen. Eigentlich ziemlich erstaunlich, drohen doch bei einem derart intensiven Umgang mit Produktions- und Kundendaten wie in der Druckbranche jederzeit Fehler – und teure versicherungstechnische Auseinandersetzungen. Denn schließlich kann man sich durch Datenschutzverstöße schadenersatzpflichtig machen, ja sie können sogar strafrechtlich relevant sein!

Das achtseitige eDossier „Datenschutz und Datensicherheit – Goldende Regeln für Druckdienstleister“ zeigt anhand von zwei Produktionsbetrieben – eine Druckerei, eine Werbeagentur – auf, wo die heutigen Herausforderungen im Bereich Datenschutz liegen. Außerdem werden wichtige und vor allen Dingen umsetzbare Tipps für mehr Datenschutz und IT-Sicherheit im Unternehmen gegeben. Darüber hinaus wird erklärt, warum das Thema "Datenschutz" Chefsache sein sollte. Das eDossier steht ab sofort zum Download bereit (Preis: 6,90 Euro).

Datenschutz hat ein Imageproblem

Obwohl nach dem NSA-Skandal die Sensibilität für das Thema gestiegen ist, hat der Datenschutz auch und gerade in der Unternehmensführung
ein Imageproblem. Er gilt als lästige und ressourcenverschlingende Pflicht, die von keinem Gegenwert kompensiert wird. So ist der innerbetriebliche Datenschutzbeauftragte in der Führungsebene vieler Unternehmen auch gerne als „Bremsklotz“ innovativer Ideen verschrien. Hier gilt es umzudenken. Dann in jedem Unternehmen gibt es sensible Informationen und Geschäftsgeheimnisse, deren unbeabsichtigte Veröffentlichung weitreichende Folgen haben kann. Insofern ist Datenschutz durchaus auch eine Chance zur Imageförderung. Ein Unternehmen, das den gesetzlichen Anforderungen in vollem Umfang entspricht, steht für Seriosität und Professionalität.

Das aktuelle eDossier "Datenschutz und Datensicherheit" nennt insgesamt 16 "goldene Regeln" für mehr Datenschutz und IT-Sicherheit in Unternehmen. Zudem erhalten die Leser noch 8 weitere wertvolle Tipps, wie sich das Thema Datenschutz im Betrieb effektiv integrieren lässt. Weitere 8 "goldene Regeln" richten sich direkt an die Chefetage, wo das sensible Thema Datenschutz idealerweise auch angesiedelt sein sollte. Sie können sich das komplette eDossier direkt im Shop herunterladen.

Eine Frage der Organisation

Weder ist das Datenschutzrecht eine einfache Materie, noch ist der Datenschutz eine Aufgabe für "nebenbei". Wird beispielweise ein Datenschutzbeauftragter im Unternehmen etabliert, muss er hinreichende Ressourcen zur Verfügung gestellt bekommen, damit er seiner Aufgabe auch wirklich in vollem Umfang gerecht werden kann. Darüber hinaus sollten auch die Mitarbeiter entsprechend für den Datenschutz sensibilisiert werden. Wie sich die Bewältigung dieser Aufgaben praxisgerecht in den betrieblichen Alltag integrieren lassen, zeigt das achtseitige eDossier mit auf – mit konkreten Beispielen sowie zahlreichen Praxistipps. Und hier geht's zum Download.

Inhalt:

eDossier: Datenschutz und Datensicherheit – Goldene Regeln für Druckdienstleister

  • Datenschutz in einer Druckerei
  • Datenschutz in einer Werbeagentur
  • Warum Datenschutz Chefsache ist
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Management

Download "Nie wieder im Blindflug – Unternehmensführung durch ein Cockpit"

Ein strategisches Steuerungsmodell gibt den Rundumblick auf die gesamte Geschäftssituation

Die Steuerung eines Unternehmens ist zunehmend komplexer geworden. Für die Bereiche Kostenkontrolle, Produktivität, Vertrieb und Finanzen werden permanent aktuelle und stimmige Zahlen benötigt. Unternehmens-Cockpits überwachen sämtliche Kennzahlen von Unternehmen egal welcher Größe und helfen, den Überblick zu behalten.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...