Erfolg durch Wertschätzung


Das Vorleben von Werten wie Akzeptanz und Anerkennung setzt Respekt als unwandelbar gültige Maxime des Verhaltens voraus. Der Führungskraft ist die Bedeutung des Wertes Freiheit bewusst und sie ist vom Wert des Individuums überzeugt. Sie rechnet mit der Unzulänglichkeit des Menschen, ohne ihn gleich zu verurteilen.

Werte wie Bescheidenheit, Offenheit und Achtsamkeit schaffen die Voraussetzung, Kritik und offene Worte auch als Vorgesetzter verkraften zu können, aber auch die Fähigkeit, Einsicht zu zeigen und die Erfahrung zu machen, dass das Zugeben eines Fehlers oft die eigene Position eher stärkt als schwächt. Die Fähigkeit zuzuhören, dem Gegenüber Aufmerksamkeit zu schenken ist dabei ein ebenso wirkungsvolles Führungsinstrument wie Reden. Vertrauen ermöglicht dem Führenden, seine Mitarbeiter mit in die Verantwortung einzubeziehen und somit das enorme Potenzial der Belegschaft an Berufserfahrung, Phantasie und Kreativität sowie Mitgestaltungswillen auszuschöpfen.

Als Vorgesetzter informiert er über Entwicklungen und zeigt Hintergründe von Entscheidungen auf, die die Einzelnen betreffen und teilt so Verantwortung mit den Mitarbeitern. Eine solche Ausrichtung im Handeln geht auf Werte wie Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit zurück.

Seite « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 »
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Aus Zweifel an den tarif- und arbeitsrechtlichen Bedingungen bei der Herstellung wurden in Dänemark 1.200 Wahlplakate eingestampft. Zurecht?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...