„Cash“ ist in schwierigen Zeiten König


Wolf Dieter Menz, Geschäftsführer Dr. Menz + Partner Unternehmensberatung GmbH (Köln).

Senkung der Kosten. Neben diesen Maßnahmen trägt natürlich die Senkung aller ausgabewirksamen Kosten zur Stärkung der Liquidität bei. Und dies müssen nicht die Personalkosten sein. Allein im Energieverbrauch, bei der Makulaturverringerung und Fehlervermeidung liegen bei konsequentem Prozess- und Kostenmanagement spürbare Liquiditätsreserven. „Cash“ ist in schwierigeren Zeiten wieder König. Dazu tragen viele kleinere (nicht neue) Maßnahmen bei. In der Praxis gilt es, das Thema Liquidität im gesamten Unternehmen zu sensibilisieren, damit die entsprechenden Maßnahmen in Zusammenarbeit zwischen Produktion, Einkauf, Verkauf, Rechnungswesen und Geschäftsführung auch ständig überwacht und durchgesetzt werden.

Vermarktungsstärke steigern. Liquidität wird durch Umsätze generiert. Produktinnovation, Marketing, Kundenpflege und Akquisition sind schon immer oberstes Unternehmensziel. In Zeiten nachlassender Beschäftigung sind sie notwendiger denn je. Vor diesem Hintergrund ist eine Überprüfung der Verkaufsorganisation mit dem Ziel, die Vermarktungsstärke zu steigern, dann angebracht, wenn im Innendienst Personalkapazität nicht ausgelastet ist. Die Devise muss dabei lauten: alle Kraft an den Markt.

Wolf Dieter Menz

Wolf Dieter Menz berät die Druck- und Verlagsindustrie auf den Gebieten Strategie, Restrukturierung, Sanierung und Nachfolgeregelung. Er ist Geschäftsführer der Dr. Menz + Partner Unternehmensberatung GmbH, Köln.

Erschienen in: DD 18/2009

Seite « 1 | 2
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...