Weiterempfehlen Drucken

Prophylaxe für die Maschine

Oberstes Ziel von Domino ist die Sicherstellung der permanent hohen Verfügbarkeit eines Produktionssystems sowie die Optimierung der Unterhaltskosten.

Technischer Support. Unter der Marke Value Plus bieten Ferag und WRH Marketing ihre Dienstleistungen vor und nach der Installation eines Ferag-Systems sowie während dessen ganzen Lebensdauer an. Eine zentrale Komponente ist dabei das Service- und Wartungskonzept Domino, das sich individuell auf die Bedürfnisse der Anwender anpassen lässt. Ziel ist es, die permanent hohe Verfügbarkeit der Anlagen sicherzustellen.

  • Der Grad der Funktionalität und Produktionssicherheit eines Weiterverarbeitungssystems steht in direktem Zusammenhang mit vier Faktoren: ó Qualität der Anlageninstallation,
  • Wartung des Produktionssystems,
  • die Bedienungskompetenz sowie
  • der Grad der Verfügbarkeit mechanischer und elektronischer Teile.

 An diesen vier Punkten setzen jeweils die Bausteine des Servicekonzepts Value Plus an, welches die Ferag und WRH Marketing anbieten. Das Modul Mikado soll die Planung und Ausführung der Anlageninstallation sowie die Inbetriebnahme eines Ferag-Systems sichern. Memory sorgt für die Verfügbarkeit von Original-Teilen, während die Module Domino und Chess die Bereiche Anlagenwartung und Ausbildung abdecken. Alle vier Bausteine tragen laut Anbieter ihren Teil dazu bei, dass der Betreiber eines Ferag-Systems bei möglichst geringen Betriebskosten ein angestrebtes Produktivitätsmaximum erzielt. Value Plus bietet damit die Möglichkeit, Leistungen individuell zusammenzustellen. Ferag-Kunden erhalten genau das, was ihnen den größtmöglichen Nutzen bringt.

Priorität Präventivwartung. Das Modul Domino bildet das Herz von Value Plus. Der Name Domino steht für „Dynamic Opportunities Measured in Net Output“ und wurde 2002 als Basiskonzept für Serviceleistungen eingeführt. Dieser Baustein ist auf die Produktion ausgerichtet und umfasst das komplette Maßnahmenpaket für die Begleitung einer Anlage über deren gesamte Lebensdauer hinweg.

Oberstes Ziel von Domino ist die Sicherstellung der permanent hohen Verfügbarkeit eines Produktionssystems sowie die Optimierung der Unterhaltskosten. Die Grundlage bildet eine Langzeitpartnerschaft zwischen dem Kunden und Ferag/WRH Marketing, bei der ein besonderer Schwerpunkt auf Präventivwartungsmaßnahmen liegt. Dazu zählen regelmäßig durchgeführte Unterhaltsleistungen und Instandhaltungsarbeiten gemäß einer vorgängig erstellten Expertise.

Im Rahmen von Service-Level-Agreements werden maßgeschneiderte Lösungen erarbeitet, wobei der Kunde im Interesse einer möglichst breiten Nutzung von vorhandenem Know-how seine Kompetenzen und Stärken in die Wartungsarbeiten mit einbringen kann. Umgekehrt profitiert der Kunde, indem er mit der Vergabe der Wartungsaufgaben an Ferag/WRH Marketing sein Unternehmen zugleich von personellen Aufgaben entlastet. Domino beinhaltet einen 24/7-Support sowie Updates in mechanischen und steuerungstechnischen Belangen. Regelmäßig durchgeführte Seminare bieten den Serviceverantwortlichen die Gelegenheit, sich mit ihresgleichen auszutauschen und Vorschläge einzubringen, wo mögliches Potenzial für eine Verbesserung der Produktionssysteme vorhanden ist. 

Im Rahmen von Service-Level-Agreements werden maßgeschneiderte Lösungen erarbeitet. Dabei bringt der Kunde seine Kompetenzen und Stärken in die Wartungsarbeiten mit ein.

Die vorbeugenden Unterhalts- und Wartungsarbeiten bringen für den Kunden Vorteile:

  • wartungsbedingte Maschinenstillstände werden in ein festes Zeitfenster gelegt und finden in der Budgetplanung Berücksichtigung
  • die Anlagen befinden sich permanent in einem guten und bekannten Zustand
  • dank den höheren Nettoleistungen produziert die Anlage zu tiefen Kosten und gesamthaft wirtschaftlicher
  • aus der längeren Nutzungsdauer der Anlage ergeben sich tiefere Abschreibungskosten
Seite 1 | 2 »
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Management

Download "Recht in der Druckbranche - Teil 2"

Neues aus der Rechtsprechung

Besonders im Arbeits- und Sozialrecht verändert und entwickelt sich die Rechtsprechung im Laufe der Zeit und wird immer komplexer. Geschäftsführer und Personalleiter müssen die Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung auf die betriebliche Praxis kennen, um zum Beispiel Stellenausschreibungen, Vorstellungsgespräche oder befristete Arbeitsverträge rechtssicher umsetzen zu können.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...