Was Kunden brauchen


Zum achten Mal traf sich auf Einladung des Verlags Deutscher Drucker (VDD) und derUnternehmensberatung Graphic Consult (GC) eine hochkarätige Expertenrunde, um über Themen und Märkte der Druckindustrie zu diskutieren. Bei »Perspektive Print« waren dieses Mal dabei (v.l.): Peter Jeschke (GF GC), Frank Bayerl (GF Julius Fröbus) Oliver Cynamon (GF Targetmedia), Florian Möckel (GF ENVE Print Services), Prof. Christof Seeger (HDM Stuttgart), Michael Köhnlein (GF Kösel), Thomas Klose (GC), Dieter Lipp (GF Lipp), Christian Oetker-Kast (Managing Director Casimir Kast) und Bernhard Niemela (GF VDD).

Es gilt, das große Bild der »neuen« Medienwelt zu verstehen. Entwickeln Sie Ihr charakteristisches Unternehmensprofil statt austauschbare »Wir auch«-Kampagnen.

»The Man behind«, die Zielperson Ihres Strebens, sitzt höher als der Arm des »klassischen« Verkäufers reicht. Bilden Sie bei Ihren Kunden ein Netzwerk auf allen Anspruchsebenen, in der Geschäftsführung, dem Einkauf, der Herstellungsabteilung, et cetera – schaffen Sie eine stabile Kundenverbindung. Und sorgen Sie dafür, dass auch Ihre potenziellen Kunden:

  • Glauben, dass Sie ihr Geld wert sind.
  • Wissen, was sie für ihr Geld bekommen.
  • Sehen, dass Sie der Experte sind, der die Probleme lösen wird.

Nutzen Sie die Chance als aktiver Berater Ihrer Kunden, neue, crossmediale Geschäftsmodelle mit zu entwickeln.

Der Autor Thomas Klose ist Management Consultant bei der GC Graphic Consult GmbH (Unterschleißheim bei München).
Erschienen in DD 37/09.

Seite « 1 | 2 | 3
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...