Weiterempfehlen Drucken

Download: Workflows fürs Großformat

Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing
 
Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing

Im Großformatdruck ist ein durchgängiger Workflow von Vorteil. Wichtig ist aber zu entscheiden, welche Software auf welche Anforderungen passet.

Im Digitaldruck und im Offsetdruck gehören Sie längst zum Standard: durchgängige Workflows, die die Druckproduktion so weit wie möglich automatisieren und so die Wirtschaftlichkeit von Druckereien erhöhen sollen. Der Bereich Großformatdruck (Large Format Printing) hinkt da noch deutlich hinterher.

Der Großformatdruck gehört zu jenen Sektoren der grafischen Industrie, in denen es noch ausgeprägte Wachstumshoffnungen gibt. Die Maschinen sind vergleichsweise günstig, und so drängen immer mehr Anbieter auf den dann doch nicht so großen Markt. Umso wichtiger ist es für die Unternehmen daher, ihre Aufträge effizient abzuwickeln. Zumal viele Produkte im Large-Format-Bereich nur in vergleichsweise kleinen Auflagen produziert werden, bei denen die Handlingskosten für den einzelnen Auftrag pro Stück besonders hoch sind. Das Workflow-Management ist dabei ein entscheidender Faktor.

Das umfassende eDossier „Workflow fürs Großformat“ gibt Aufschluss über verschiedene Workflow-Modelle und Anbieter und hilft dabei, die richtige Lösung für die jeweiligen Anforderungen zu finden. Das eDossier steht ab sofort zum Download im print.de-Shop bereit.

Aber so vielfältig wie die Industrie, so vielfältig sind auch die Softwarelösungen, die Großformat-Unternehmen in ihren Workflows einsetzen. Wirklich maßgeschneiderte Lösungen für die Branche, die den gesamten Großformat-Workflow abdecken sind derzeit noch rar: Viele Großformat-Druckereien arbeiten häufig noch mit zusammengesetzten Lösungen, deren Schnittstellen oft nachgearbeitet werden müssen. Anbieter wie Agfa, EFI, Heidelberg oder Fujifilm haben zwar entsprechende Lösungen im Portfolio, doch muss jeder Anwender für sich entscheiden, welche davon auf seine spezifischen Anforderungen passt.

Das neue eDossier „Workflow fürs Großformat“ bietet eine detaillierte Übersicht über die Angebote der verschiedenen Hersteller mit deren unterschiedlichen Komponenten und Schnittstellen. Laden Sie es sich jetzt zum Preis von 2,90 Euro im print.de-Shop herunter.

Auch die Frage, ob und wie ein eigener Webshop integrierbar ist und damit der Vertriebsweg Internet für die Großformat-Druckerei erschlossen werden kann, wird ausführlich thematisiert.

Damit bietet das eDossier eine wertvolle Entscheidungshilfe für Großformat-Druckereien, die einen durchgängigen und effizienten Workflow für ihre Großformat-Produktion anstreben. Laden Sie es sich hier für 2,90 Euro herunter.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Medienvorstufe

Smart steuern, intelligent planen, sauber abrechnen

Printec Offset in Kassel setzt erstes Druckplan-System von Teuber Consult + IT ein

Das 1984 gegründete Printec Offset Medienhaus in der Ochshäuser Straße 45 in Kassel  wird vom Inhaber Michael Faste geführt. Als international tätige Firma der Druckindustrie ist man Partner für viele Verlage, Verbände, Vereine und Industriekunden. Mit der Faltschachtelfabrik Printec Carton erschloss Michael Faste den Markt der Faltschachteln. Das Portfolio reicht von Konstruktion und Musterbau, über Kaschieren, Stanzen und Kleben in vielen Varianten, bis hin zur Einlagerung.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...