Schadensfälle

26.05.2016  

AGB ersetzen nicht die komplexe Qualitätsverantwortung des Herstellers

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Eine Onlinedruckerei definiert in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) die Mitwirkungspflichten ihrer Auftraggeber hinsichtlich der erforderlichen Druckdaten und gibt für typische Arbeitsgänge der Weiterverarbeitung wie Falzen, Heften und Schneiden Toleranzen vor. Ein Auftraggeber reklamiert eine drahtgeheftete Broschüre wegen nicht erfolgtem Bundstegausgleich.

» mehr

Kommentare (1)

24.05.2016  

Maschinenbruch: Versicherungs- oder Gewährleistungsschaden?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

In einem Druckwerk einer noch in der Gewährleistung befindlichen Bogenoffsetmaschine tritt ein Schaden an der ersten Farbauftragswalze auf. Als Folge der Schadensbeseitigung verursacht ein loses Maschinenteil, das durch die direkte Druckzone zwischen Gummidruckzylinder und Gegendruckzylinder hindurchgeht, eine erhebliche Beschädigung des Druckwerkes.

» mehr

12.05.2016  

Gutachterfall: Nicht ausgehärtete UV-Tinte sorgt für fehlerhafte Werbebanden

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Eine Druckerei bedruckte Werbebanden für den Außeneinsatz mit UV-Tinten auf einem großformatigen Tintenstrahldrucker. Diese Werbebanden sind für Großveranstaltungen konzipiert. Nach jeder Veranstaltung werden sie mit dem LKW ins nächste Stadion transportiert und dort wieder aufgebaut. Bereits nach dem ersten Umzug zeigten sich deutlich sichtbare und lokal unterschiedliche Verblassungen.

» mehr

Kommentare (1)

Anzeige

Firmen-Suche

03.05.2016  

Schlechtes Rillverhalten folienkaschierter Kartons

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis
Schlechtes Rillverhalten folienkaschierter Kartons

Verschiedene Betriebe hatten Probleme mit der Fertigung von Displays. Die zugelieferten, mit Folie kaschierten, Kartons zeigten nach einer weiteren Kaschierung auf Mikrowellpappen ein schlechtes Rillverhalten. Ein Fall für den Gutachter Peter Stadler.

» mehr

19.04.2016  

Dauerthema Farbabrieb: Liegt die Verantwortung immer beim Drucker?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis
Farbabrieb ist ein häufiger Reklamationsgrund

Für den Auftraggeber eines Druckjobs ist es meist eindeutig. Heißt der Reklamationsgrund Farbabrieb, dann liegt die Verantwortlichkeit dafür auf Seiten der Druckerei, denn sie hat ja schließlich die Druckfarbe auf das Papier gebracht. Den Druckereien sind andererseits oft durch Vorgaben bei der Verwendung der Materialien Papier und Druckfarbe die Hände gebunden.

» mehr

12.04.2016  

Unerwünschte Effekte: Ghosting nach der UV-Spotlackierung

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Relativ viele Druckprodukte aus der Werbebranche werden aufwendig ausgestattet, um bei den Kunden eine verstärkte Aufmerksamkeit und Werbewirkung hervorzurufen. Was aber, wenn es bei der Veredelung zu Reklamationen kommt?

» mehr

31.03.2016  

Ursache gesucht: Starke Faltenbildung beim Bahneinzug einer LFP-Inkjetdruckmaschine

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

An einer Inkjet-Digitaldruckmaschine für Drucke von bis zu 2500 mm Breite wurde neben Druckstörungen starke Faltenbildung beim Einzug von Bahnmaterial beobachtet. In einem Gutachten sollte untersucht werden, wodurch die Faltenbildung verursacht wurde, um den Lieferanten zu einer gezielten Nachbesserung vor Ablauf der Garantie auffordern zu können.

» mehr

17.03.2016  

Probleme in der Faltschachtelproduktion: Längsnahtklebung löst sich ab

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Für eine Faltschachtelproduktion wurde zur Verbesserung der Stabilität der Schachteln und zum Schutz des Füllgutes ein Karton mit einer flächenbezogenen Masse von 600 g/m² eingesetzt und zusätzlich eine Folienkaschierung der innen liegenden Schachtelteile (Kartonrückseiten) vorgenommen. Dabei traten Störungen im Hinblick auf die Klebstoffadhäsion auf. Was war die Ursache?

» mehr

15.03.2016  

Schiefstehende Druckmaschine verursacht Schäden an Zahnrädern

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Die Druckqualität wurde an einer Bogendruckmaschine immer schlechter. Es zeigten sich unterschiedliche Dubliererscheinungen sowie Streifen in verschiedenen Druckwerken. Letztendlich konnten keine verkaufbaren Druckproduktionen hergestellt werden. Daraufhin beauftragte die Druckerei eine Reparaturfirma mit der Schadensbehebung.

» mehr

10.03.2016  

Was passieren kann, wenn Zylinderschäden nicht versichert sind

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

In der Schadensmeldung einer Druckerei an die Maschinen­bruchversicherung stand, dass an mehreren Plattenzylindern der Bogendruckmaschine Korrosionsschäden entdeckt wurden. Ein von der Versicherung beauftragter erster Sachverständiger stellte fest, dass die in der Druckerei verwendeten Verbrauchsmaterialien für die sichtbaren Korrosionsschäden verantwortlich seien.

» mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie groß ist der Anteil hybrider Printprodukte im Akzidenzbereich in Ihrem Unternehmen inzwischen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...