Schadensfälle

19.05.2015  

Qualitätsmängel bei einer Festbandauflage

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Ist die Zurückweisung einer Festeinbandauflage wegen mangelhafter Druck- und Weiterverarbeitungsqualität gerechtfertigt? Diese Fragestellung wurde Gegenstand eines Sachverständigengutachtens, weil die Auftraggeberin und die Auftragnehmerin gegensätzliche Auffassungen über Qualität und Verwendbarkeit der Auflage vertraten.

» mehr

12.05.2015  

Woran es liegt, wenn sich bei einer Prägung die Goldfolie ablöst

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Für eine Broschurenauflage erfolgte eine aufwändige Veredelung der Umschläge mittels Folienkaschierung, Goldfolienprägung und zusätzlicher Reliefprägung der Lettern. Bereits kurze Zeit nach der Auslieferung wurde vom Handel beanstandet, dass sich bei Ansichtsexemplaren durch deren Nutzung die Goldfolie der Prägung ablöst.

» mehr

05.05.2015  

Was tun, wenn beim Folienkaschieren weiße Fehlstellen entstehen?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Ein Druckereileiter klagte vor Gericht, weil die erworbene Kaschiermaschine nur bei verminderter Laufleistung zu einem zufrieden stellenden Kaschierergebnis führte. Bei normaler Bogengeschwindigkeit zeigten sich auf den kaschierten Bogen weiße Fehlstellen, die zu Kundenbeanstandungen führten. Der Kaschiermaschinenhersteller konnte keinen Mangel an seiner Kaschiermaschine feststellen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

28.04.2015  

Ursache gesucht: Starke Faltenbildung beim Bahneinzug einer LFP-Inkjetdruckmaschine

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

An einer Inkjet-Digitaldruckmaschine für Drucke von bis zu 2500 mm Breite wurde neben Druckstörungen starke Faltenbildung beim Einzug von Bahnmaterial beobachtet. In einem Gutachten sollte untersucht werden, wodurch die Faltenbildung verursacht wurde, um den Lieferanten zu einer gezielten Nachbesserung vor Ablauf der Garantie auffordern zu können.

» mehr

21.04.2015  

Probleme in der Faltschachtelproduktion: Längsnahtklebung löst sich ab

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Für eine Faltschachtelproduktion wurde zur Verbesserung der Stabilität der Schachteln und Schutz des Füllgutes ein Karton mit einer flächenbezogenen Masse von 600 g/m² eingesetzt und zusätzlich eine Folienkaschierung der innen liegenden Schachtelteile (Kartonrückseiten) vorgenommen. Dabei traten Störungen im Hinblick auf die  Klebstoffadhäsion auf. Was war die Ursache?

» mehr

14.04.2015  

Was passieren kann, wenn Zylinderschäden nicht versichert sind

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

In der Schadensmeldung einer Druckerei an die Maschinen­bruchversicherung stand, dass an mehreren Plattenzylindern der Bogendruckmaschine Korrosionsschäden entdeckt wurden. Ein von der Versicherung beauftragter erster Sachverständiger stellte fest, dass die in der Druckerei verwendeten Verbrauchsmaterialien für die sichtbaren Korrosionsschäden verantwortlich seien.

» mehr

07.04.2015  

Heißfolienprägung im Grenzbereich des technisch Machbaren

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

„Ist auf den Einladungskarten das Durchdrucken der silbernen Linien zu stark und wurde die Folienprägung zu unsauber ausgeführt und liegt deshalb ein Mangel der Leistung vor oder ist das Durchdrucken im Rahmen des Hochdruckverfahrens technisch nicht anders machbar?“ So lautete die Frage eines Beweisbeschlusses, die unser Sachverständiger in einem Rechtsstreit zu beantworten hatte.

» mehr

31.03.2015  

UV-Lackierung: Probleme bei der Bogentrennung

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Für eine Auflage von Werbeprospekten sollte während einer längeren Regenperiode im Sommer eine einseitige Spotlackierung mit UV-Lack im Siebdruck aufgebracht werden. Die Bogen-Rückseiten wurden vollflächig lackiert. Während der Produktion waren keine Auffälligkeiten festzustellen, jedoch ließen sich die Bogen an der Schneidmaschine nur mit Mühe trennen. In der Falzmaschine war kein Bogenabzug möglich. Dem Lackierbetrieb wurde vorgeworfen, durch eine unzureichende Aushärtung des UV-Lacks für die Probleme verantwortlich zu sein.

» mehr

24.03.2015  

AGB ersetzen nicht die komplexe Qualitätsverantwortung des Herstellers

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Eine Onlinedruckerei definiert in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) die Mitwirkungspflichten ihrer Auftraggeber hinsichtlich der erforderlichen Druckdaten und gibt für typische Arbeitsgänge der Weiterverarbeitung wie Falzen, Heften und Schneiden Toleranzen vor. Ein Auftraggeber reklamiert eine drahtgeheftete Broschüre wegen nicht erfolgtem Bundstegausgleich.

» mehr

Kommentare (1)

17.03.2015  

Maschinenbruch: Versicherungs- oder Gewährleistungsschaden?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

In einem Druckwerk einer noch in der Gewährleistung befindlichen Bogenoffsetmaschine tritt ein Schaden an der ersten Farbauftragswalze auf. Als Folge der Schadens- beseitigung verursacht ein loses Maschinenteil, das durch die direkte Druckzone zwischen Gummidruckzylinder und Gegendruckzylinder hindurchgeht, eine erhebliche Beschädigung des Druckwerkes.

» mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Inwieweit hat Sie der letzte Bahnstreik betroffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...