Schadensfälle

13.02.2018  

Schiefstehende Druckmaschine verursacht Schäden an Zahnrädern

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Die Druckqualität wurde an einer Bogendruckmaschine immer schlechter. Es zeigten sich unterschiedliche Dubliererscheinungen sowie Streifen in verschiedenen Druckwerken. Letztendlich konnten keine verkaufbaren Druckproduktionen hergestellt werden. Daraufhin beauftragte die Druckerei eine Reparaturfirma mit der Schadensbehebung.

» mehr

08.02.2018  

Was passieren kann, wenn Zylinderschäden nicht versichert sind

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

In der Schadensmeldung einer Druckerei an die Maschinen­bruchversicherung stand, dass an mehreren Plattenzylindern der Bogendruckmaschine Korrosionsschäden entdeckt wurden. Ein von der Versicherung beauftragter erster Sachverständiger stellte fest, dass die in der Druckerei verwendeten Verbrauchsmaterialien für die sichtbaren Korrosionsschäden verantwortlich seien.

» mehr

01.02.2018  

Ursache gesucht: Starke Faltenbildung beim Bahneinzug einer LFP-Inkjetdruckmaschine

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

An einer Inkjet-Digitaldruckmaschine für Drucke von bis zu 2500 mm Breite wurde neben Druckstörungen starke Faltenbildung beim Einzug von Bahnmaterial beobachtet. In einem Gutachten sollte untersucht werden, wodurch die Faltenbildung verursacht wurde, um den Lieferanten zu einer gezielten Nachbesserung vor Ablauf der Garantie auffordern zu können.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

30.01.2018  

Mangelnde Schmitzringpflege kann zu Kapitalschäden führen

An einer Bogendruckmaschine kommt es immer mehr zu drucktechnischen Problemen beim Drucken von Vollflächen. Die von der Druckerei selbst durchgeführten Unter-suchungen ergaben, dass offensichtlich Querstreifen auftreten, die sich von der Antriebseite zur Bedienseite ziehen. Man versuchte sich selbst zu helfen mit neuen Drucktüchern, kalibrierten Unterlagen, Optimierungen der Vorstufe, leider ohne erkennbaren Erfolg. Jetzt wurde unser Sachverständiger mit der Ursachensuche beauftragt.

» mehr

15.01.2018  

Schaden am Rückkühler: Wer trägt die Schuld?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Ein Maschinenhersteller sollte eine Druckmaschine zu einem anderen Standort umziehen und dort wieder in Betrieb nehmen. Dabei war vereinbart worden, dass Abbau, Transport und Wiederaufbau der Maschine mit Inbetriebnahme zum Fixpreis durchgeführt werden. Beim Abbau der Maschine bat man den Maschinenhersteller „auf Zuruf“, auch noch einen Rückkühler mit umzuziehen, was nicht vereinbart war.

» mehr

11.01.2018  

Was verursacht Wasserfahnen an den Rändern der druckenden Zonen?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Der Betreiber einer 6/2-Zeitungsdruckmaschine hatte mit Wasserfahnen an den Außenkanten des Druckprodukts zu kämpfen. Der Gutachter wurde eingeschaltet, um die Ursachen zu finden und die Abhilfemaßnahmen aufzuzeigen.

» mehr

20.12.2017  

UV-Lackierung: Probleme bei der Bogentrennung

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Für eine Auflage von Werbeprospekten sollte während einer längeren Regenperiode im Sommer eine einseitige Spotlackierung mit UV-Lack im Siebdruck aufgebracht werden. Die Bogen-Rückseiten wurden vollflächig lackiert. Während der Produktion waren keine Auffälligkeiten festzustellen, jedoch ließen sich die Bogen an der Schneidmaschine nur mit Mühe trennen. In der Falzmaschine war kein Bogenabzug möglich. Dem Lackierbetrieb wurde vorgeworfen, durch eine unzureichende Aushärtung des UV-Lacks für die Probleme verantwortlich zu sein.

» mehr

14.12.2017  

Woher kommen Wölbneigung und Strichbrechen bei bedruckten Postkarten?

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Mit der Frage, ob die genannten Produkte verkaufbar sind, wandte sich ein Verlag an den Sachverständigen, da er mit der Qualität der Lieferung seiner in Auftrag gege­benen Post- und Klappkarten nicht einverstanden war. Nachdem die ausführende Druckerei nicht bereit war, den Schaden nachzubessern, wurde eine zweite Druckerei mit der Neuproduktion der Post- und Klappkarten beauftragt.

» mehr

28.11.2017  

Fehlerhaft aufgespendete DVDs in einer Zeitschrift

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Zeitschriften werden heute oft mit mehr oder weniger sperrigen Beilagen versehen. Ein Großteil der in einem Fachmagazin eingeklebten DVD-Beilage war beschädigt. In welcher Produktionsphase entstand der Fehler und was war die Ursache?

» mehr

Kommentare (1)

16.11.2017  

Schadensfall: Bogendruckmaschine mit Transferzylinder-Problem

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

Im außereuropäischen Ausland erwirbt ein Kunde eine Bogendruckmaschine eines asiatischen Maschinenherstellers mit einfachem Umfang der Transferzylinder und Gegendruckzylinder. Schon bald kommt es zu Reklamationen der Druckqualität.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...