Weiterempfehlen Drucken

Download: Print 4.0

Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt
 

Das E-Dossier zeigt, welche Entwicklungen zu Print 4.0 auf der Drupa 2016 vorgestellt wurden.

Intelligent vernetzte und hoch automatisierte Prozesse sind der Schlüssel dafür, dass Druckereien künftig bei sinkenden Auflagen und häufigen Formatwechseln profitabel arbeiten können. Wie kaum ein anderer Zweig im Maschinenbau hat der Druck- und Papiermaschinenbau Industrie 4.0 schon in die Realität umgesetzt.

Auf der weltgrößten Messe für Print- und Cross-Media-Lösungen, der Drupa, spielte das Thema „Druckerei der Zukunft“ eine entscheidende Rolle. Zahlreiche Hersteller setzen die digital vernetzten „Prozessketten“ bereits mit konkreten Entwicklungen um. Was davon auf der Drupa zu sehen war, zeigt Ihnen das E-Dossier „Print 4.0“. Es kann hier kostenlos heruntergeladen werden. 

So präsentierte zum Beispiel die Heidelberger Druckmaschinen AG ihr Konzept vom gänzlich „autonomen Drucken“ und stellte eine neue Generation einer bereits existierenden Maschinenbaureihe vor, nämlich der Speedmaster XL 106. Details zu neuen Funktionen der Speedmaster XL 106 und wie der „Smart Print Shop“ in Zukunft aussehen kann, erfahren Sie in unserem neuen E-Dossier. Es steht im print.de Shop zum kostenlosen Download bereit.

Und auch die Koenig & Bauer AG setzt schon jetzt auf Vernetzung und Big-Data-Anwendungen. Wie der Boardcomputer moderner Kraftfahrzeuge liefern KBA-Maschinen künftig riesige Datenmengen an den Service und sorgen so quasi für eine präventive Wartung. Lesen Sie mehr über diesen „Predictive Service“ im neuen E-Dossier „Print 4.0“.

Das E-Dossier im Überblick:

Umfang: 5 Seiten

Inhalt:

  • Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt

 Preis: kostenlos

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Workflow

Download: "MIS als Wachstumsstütze"

Management Information Systems im Praxiseinsatz

Niedrige Auflagen und immer komplexer werdende Aufträge erfordern Maßnahmen, die über die manuelle Plantafel und die Lauftasche hinausgehen. Management Informationssysteme sollen Druckereien dabei unterstützen, den Überblick über die Produktion und die entsprechende Datenerfassung zu wahren. Doch welches Programm passt für welchen Betrieb und wie genau kann ein MIS in der Praxis unterstützen?  

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...