Weiterempfehlen Drucken

Download "So funktionieren moderne Online-Druckereien"

Vollautomatisierung aller Geschäftsprozesse für das Web-to-Print-Business

Es wird viel geredet über das Online Business Print, über Geschäftsmodelle, die für Unternehmen im Web-to-Print-Bereich noch funktionieren könnten, über die große Bedeutung des Vertriebs. Doch über das „Innenleben“, über die genauen Workflows, die in Online-Druckereien ablaufen, ist wenig bekannt. Wie integrieren und automatisieren Online-Drucker ihre Geschäftsprozesse softwaretechnisch, um täglich eine Vielzahl an variablen Produkten just-in-time zu wettbewerbsfähigen Konditionen produzieren und liefern zu können?

Das neue eDossier „So funktionieren moderne Online-Druckereien“ liefert zunächst einen Überblick über alle Prozesse und Funktionen einer Internetdruckerei, um sich dann detailliert den fünf wichtigsten Grundlagen zu widmen, die zu schaffen sind, um einen hochautomatisierten Auftragsdurchlauf überhaupt zu ermöglichen. Das eDossier steht ab sofort zum Download im print.de-Shop bereit.

Wie die Geschäftsprozesse einer Online-Druckerei dann im Detail aussehen, haben Branchenkenner vermutlich schon in zahlreichen Ablaufdiagrammen bestaunen dürfen. Diese Diagramme sind aber in der Regel wenig aussagekräftig und verwirren mehr, als dass sie Klarheit schaffen. Zudem geht daraus meist nicht hervor, welche dieser Prozesse dann in der Praxis für ein Unternehmen von besonderer Bedeutung sein werden.

Das eDossier zeigt die wesentlichen Geschäftsprozesse für das Online Business Print auf – Schritt für Schritt, von der Shop-Bestellung bis zum Versand und zur Fakturierung. Standard-Automatisierungen werden angesprochen, das Potenzial für weitere Integrationsmöglichkeiten wird aufgezeigt. Laden Sie es sich jetzt zum Preis für 6,90 Euro in print.de-Shop herunter.

Die Prozesse zu kennen, zu integrieren und in einer Business Software abzubilden, ist das eine. Die richtige Implementierungsstrategie für sein Unternehmen zu finden und umzusetzen, das andere.

Das neue eDossier „So funktionieren moderne Online-Druckereien“ gibt hier Empfehlungen für die strategisch beste Vorgehensweise. Von der Delta-Analyse über die Qualifizierung der Mitarbeiter bis hin zum Integrationstest und Produktivstart werden die entscheidenden Implementationsschritte angesprochen und Tipps für einen reibungslosen Ablauf gegeben. Laden Sie es sich hier für 6,90 Euro herunter.

Das eDossier im Überblick:

Umfang: 7 Seiten
 Inhalt:

  • In Zusammenarbeit mit der Dr. Lauterbach & Partner GmbH und der Schmitthenner Software & Consulting GbR zeigt Deutscher Drucker auf, wie eine professionelle Web-to-Print-Gesamtlösung für Online-Druckereien aussehen kann. Prozesse und Workflows, wie hier beschrieben, sind heute in der Praxis bei führenden Online-Druckereien größtenteils Standard. (aus DD8/2015)

 Preis: 6,90 Euro

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Workflow

Download: Print 4.0

Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt

Intelligent vernetzte und hoch automatisierte Prozesse sind der Schlüssel dafür, dass Druckereien künftig bei sinkenden Auflagen und häufigen Formatwechseln profitabel arbeiten können. Wie kaum ein anderer Zweig im Maschinenbau hat der Druck- und Papiermaschinenbau Industrie 4.0 schon in die Realität umgesetzt.

» mehr

Gallus enthüllt die Labelmaster

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...