Workflow-Systeme im Fokus


Prinergy ist ebenfalls modular aufgebaut, alle Produktionsschritte werden mittels einer Oracle-Datenbank überwacht und protokolliert. Prinergy ist JDF-basiert, arbeitet mit Adobe-kompatiblen Jobtickets (PJTF), Job Ticket Processors (JTP) und ermöglicht eine regelbasierte Automatisierung für die Steuerung und Automatisierung von einzelnen Workflowaufgaben. Mit der Version 5 hat Kodak eine bidirektionale, umfassende Kommunikation zwischen den einzelnen Produktionsstufen und verschiedenen Verfahren realisiert, sodass manuelle Eingriffe nur in Einzelfällen notwendig sind. Zudem können die Anwender über ein und denselben Workflow Jobs für den statischen und variablen Datendruck (VDP) verarbeiten und ein durchgängiges Farbmanagement auf zahlreichen Geräten etablieren.

Zusammenarbeit. Screens Equiosnet setzt auf die integrierte CtP-Offset- und Digitaldruckproduktion sowie variable Daten und Personalisierungsfunktionen. Auch hier ist Adobes APPE als Herzstück aktiv, sodass native PDF-Dateien ohne vorherige Konvertierung in Postscript verarbeitet werden können. Zudem setzt Screen auf die Zusammenarbeit mit externen Anbietern und konnte nach eigenen Angaben bereits über 20 Partner von MIS-Lösungen über Offsetdruck- und Weiterverarbeitungsunternehmen gewinnen.

Eigenentwicklungen. Auch Agfa hat die Workflowtrends in Richtung JDF-Vernetzung, Kombination von Offset- und Digitaldruck sowie Datenanlieferung und -freigabe über Internetportale längst erkannt – letzteres (wie auch zahlreiche andere Funktionen) basiert bei Agfa nicht auf den PDF-, sondern den Bitmap-Daten. Eine Voraussetzung für die Automatisierung der Vorstufenproduktion ist dabei eine vollständige Produktionsprozessplanung. Funktionen, die der Workflow übernehmen soll, werden von Agfa auf dem zent­ralen Apogee-Workflowserver implementiert und dem Anwender über den Client zugänglich gemacht. Inzwischen wurden auch die anfänglich von OEM-Partnern verwendeten Preflight- und Ausschießlösungen durch Eigenentwicklungen ersetzt. So entstanden die Module Apogee Preflight, Impose oder Inksave zur Druckfarbenreduktion. Apogee ist skalierbar und über Optionen an die funktionalen Bedürfnisse des Kunden anpassbar.  

Erschienen in DD 16/2010

Seite « 1 | 2 | 3
Anzeige

Firmen-Suche


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...