Aus- und Weiterbildung

11.08.2015  

Gestaltungsweiterbildung plus Job: Layouterin/Layouter, staatlich geprüft

An der JGS Stuttgart sind noch Nachrückerplätze frei – jetzt anmelden!

Für gestalterisch ambitionierte Fachkräfte aus Verlagswesen, Druckindustrie, Werbewirtschaft, Fotografie und anderen verwandten Bereichen bietet die Fachschule für Visuelle Kommunikation an der Johannnes-Gutenberg-Schule in Stuttgart (jgs) ab September 2015 wieder eine berufsbegleitende Weiterbildung an. Es sind noch Nachrückerplätze frei – Interessierte können sich noch anmelden.

» mehr

14.04.2015  

Hochschule der Medien bietet neue Masterstudiengänge und Inhalte an

Im Print-, Publishing- und Verpackungsbereich gehen die bisherigen Angebote mit neuen Namen und Inhalten an den Start
HDM Stuttgart

Zum Wintersemester 2015/2016 werden die Masterangebote der Stuttgarter Hochschule der Medien (HDM) umgestellt: Das Profil der weiterführenden Studiengänge sei geschärft worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem habe man Inhalte angepasst und ergänzt; auch neue Angebote kommen dazu, etwa ein Masterstudium in Wirtschaftsinformatik. Die Studiendauer beträgt drei Semester. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2015.

» mehr

03.02.2015  

Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker

Berufsbildungszentrum Alois Senefelder bietet zweijährigen Kurs

An der Technikerschule für Druck und Papierverarbeitung des Städtischen Beruflichen Schulzentrums Alois Senefelder in München beginnt im September 2015 wieder die Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker. Das Studium dauert zwei Jahre und schließt mit dem Zertifikat "Staatlich geprüfter/geprüfte Druck- und Medientechniker/in" ab. Der Technikerabschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Niveau 6 zugeordnet. Dieser Abschluss eröffnet die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

17.10.2014  

Hochschule der Medien Stuttgart erhält ein Konfuzius-Institut

Förderung der chinesischen Sprache und Kultur
Logo der Konfuzius-Institute

An der Hochschule der Medien (HDM) in Stuttgart wird im Frühjahr 2015 mit Unterstützung der chinesischen Regierung ein Konfuzius-Institut zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur eingerichtet. Dies teilte die Hochschule mit. Partner der HDM sind die Universität Hohenheim und die Pekinger Hochschule für Druck (Beijing Institute of Graphic Communication).

» mehr

29.09.2014  

Weiterbildung für das Geschäftsfeld Digitaldruck

Qualifizierungsangebot der Druck- und Medien-Verbände

Die Verbände Druck und Medien bieten eine neue Qualifizierungsmöglichkeit im Digitaldruck an. Der neuntägige Lehrgang „Digitaldruck Professional“ startet am 13. November 2014. Er soll Fachkräften und erfahrenen Mitarbeitern aus der Medienproduktion die Möglichkeit bieten, sich Expertenwissen im Bereich Digitaldruck anzueignen.

» mehr

25.09.2014  

Gute Führung und Kommunikation gehören zusammen

3. Strategie-Event der Campus Managementakademie

Mit dem Thema Führung hat sich die Campus Managementakademie unter der Schirmherrschaft des Verbandes Druck + Medien Nord-West bei ihrem 3. Strategie-Event auseinandergesetzt. Das Statement "Erfolgreich führen – erfolgreich sein!" wurde von den Experten an diesem Nachmittag in den Raum gestellt. Der Umkehrschluss: Wer nicht gut führt, reduziert die Motivation, die Produktivität und das Engagement der Mitarbeiter und gefährdet damit den Erfolg des Unternehmens. Unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit sei die Qualität von Führung ein strategischer Erfolgshebel.

» mehr

24.03.2014  

Arbeitsagentur fördert Umschulung an der JGS Stuttgart

Voraussetzung ist ein Bildungsgutschein

Die Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart kann für die Umschulung und Weiterbildung an der Fachschule für Meister und Medienfachwirte Print / Digital, der Fachschule für Druck- und Medientechnik (Drucktechniker) sowie der Fachschule für Visuelle Kommunikation (Layouter) Bildungsgutscheine annehmen.

» mehr

21.01.2014  

Carl-Hofer-Schule bietet Technikerausbildung in Teilzeit

Anmeldeschluss ist Ende März

Die Carl-Hofer-Schule in Karlsruhe bietet ab dem 15. September die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Druck- und Medientechnik, in Teilzeit an. Der Unterricht findet über drei Jahre freitags und samstags, sowie in zusätzlichen Blockphasen statt.

» mehr

04.09.2013  

Matthias Rieth erhält Deutschland-Stipendium an der HDM

Bundesregierung und Flint Group unterstützen das Stipendium

Die Flint Group hat an der Stuttgarter Hochschule der Medien erneut ein Deutschland-Stipendium vergeben. Mit diesem Förderprogramm sollen leistungsfähige Studierende unterstützt und herausragende Leistungen honoriert werden. Neben Erfolgen an Schule oder Universität wird nach Angaben des Unternehmens auch ein hohes gesellschaftliches Engagement belohnt. Das Deutschland-Stipendium wird jeweils gemeinsam von der Bundesregierung und einem Unternehmen finanziert.

» mehr

12.07.2013  

Techniker in München beenden ihre Weiterbildung

Beste Drucktechniker: Angelika Majewski und Martin Fischer

Die Städtische Fachschule für Drucktechnik und Papierverarbeitung am Beruflichen Schulzentrum Alois Senefelder in München hat insgesamt  18 Papiertechniker und 19 Druck- und Medientechniker verabschiedet.

» mehr

Kommentare (1)

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

In welcher deutschen Messestadt fühlen Sie sich am wohlsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...