Aus- und Weiterbildung

07.07.2016  

Neuer Masterstudiengang Intra- und Entrepreneurship startet

Gemeinsamer Studiengang der Hochschule der Medien und der Universität Stuttgart

Die Universität Stuttgart und die Hochschule der Medien (HDM) bieten einen neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang an: Intra- und Entrepreneurship. Er startet im Wintersemester 2016/2017 und soll Mitarbeiter aus technologieorientierten Unternehmen sowie Start-ups fit für die Unternehmensführung und Innovationsentwicklung machen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

» mehr

20.05.2016  

Hochschule der Medien: Neues Weiterbildungszentrum

Ausbau des berufsbegleitenden akademischen Weiterbildungsangebots

Die Hochschule der Medien (HDM) baut das berufsbegleitende akademische Weiterbildungsangebot im Bereich Medien aus. Zur Konzeption und Umsetzung hat sie im April 2016 ein Weiterbildungszentrum eingerichtet. Vorgesehen ist die Entwicklung eines modularen Weiterbildungsprogramms, das praxisnahe Kurse, Kontaktstudienmodule und berufsbegleitende Masterstudiengänge vorsieht.  

» mehr

18.04.2016  

Maschineneinweihung an der Beruflichen Schule 6 in Nürnberg

Neue Heidelberg Speedmaster SM52 in Betrieb genommen
Maschineneinweihung

Die Berufliche Schule 6 der Stadt Nürnberg hat ihre neue 4-Farben Heidelberg Speedmaster SM52 eingeweiht. OStD Reinhold Burger, Schulleiter der B6, und Karl Saueressig als Vertreter der Heidelberger Druckmaschinen AG gaben den Startschuss für die Inbetriebnahme der neuen High-Tech-Maschine.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

15.09.2015  

22 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung bei Flyeralarm

Onlinedruckerei bildet in sechs verschiedenen Berufsfeldern und vier dualen Studiengängen aus

Bei der Online-Druckerei Flyeralarm mit Sitz in Würzburg sind mit dem neuen Ausbildungsjahr 22 jungen Menschen ins Berufsleben gestartet. Insgesamt bildet die Unternehmensgruppe in sechs verschiedenen Berufsbildern und durch vier begleitende duale Studiengänge aus. Gemessen an der Zahl der Beschäftigten liege die Ausbildungsquote des Unternehmens nach eigener Angabe bei derzeit über fünf Prozent.

» mehr

07.09.2015  

14 Jugendliche starten bei Manroland Web Systems ins Berufsleben

In fünf verschiedenen Berufsgruppen wird ausgebildet

Bei der Manroland Web Systems GmbH in Augsburg sind mit dem neuen Monat auch 14 junge Menschen ins Berufsleben gestartet. Sie haben ihre Ausbildung in fünf verschiedenen Berufen begonnen: drei Azubis werdem zu Technischen Produktdesigner/in, drei weitere zum Elektroniker für Betriebstechnik, ebenfalls drei Azubis zu Industriekaufleuten sowie zwei zu Industrie- und drei zum Zerspanungsmechaniker ausgebildet.

» mehr

11.08.2015  

Gestaltungsweiterbildung plus Job: Layouterin/Layouter, staatlich geprüft

An der JGS Stuttgart sind noch Nachrückerplätze frei – jetzt anmelden!

Für gestalterisch ambitionierte Fachkräfte aus Verlagswesen, Druckindustrie, Werbewirtschaft, Fotografie und anderen verwandten Bereichen bietet die Fachschule für Visuelle Kommunikation an der Johannnes-Gutenberg-Schule in Stuttgart (jgs) ab September 2015 wieder eine berufsbegleitende Weiterbildung an. Es sind noch Nachrückerplätze frei – Interessierte können sich noch anmelden.

» mehr

14.04.2015  

Hochschule der Medien bietet neue Masterstudiengänge und Inhalte an

Im Print-, Publishing- und Verpackungsbereich gehen die bisherigen Angebote mit neuen Namen und Inhalten an den Start
HDM Stuttgart

Zum Wintersemester 2015/2016 werden die Masterangebote der Stuttgarter Hochschule der Medien (HDM) umgestellt: Das Profil der weiterführenden Studiengänge sei geschärft worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem habe man Inhalte angepasst und ergänzt; auch neue Angebote kommen dazu, etwa ein Masterstudium in Wirtschaftsinformatik. Die Studiendauer beträgt drei Semester. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2015.

» mehr

03.02.2015  

Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker

Berufsbildungszentrum Alois Senefelder bietet zweijährigen Kurs

An der Technikerschule für Druck und Papierverarbeitung des Städtischen Beruflichen Schulzentrums Alois Senefelder in München beginnt im September 2015 wieder die Ausbildung zum staatlich geprüften Druck- und Medientechniker. Das Studium dauert zwei Jahre und schließt mit dem Zertifikat "Staatlich geprüfter/geprüfte Druck- und Medientechniker/in" ab. Der Technikerabschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Niveau 6 zugeordnet. Dieser Abschluss eröffnet die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung.

» mehr

17.10.2014  

Hochschule der Medien Stuttgart erhält ein Konfuzius-Institut

Förderung der chinesischen Sprache und Kultur
Logo der Konfuzius-Institute

An der Hochschule der Medien (HDM) in Stuttgart wird im Frühjahr 2015 mit Unterstützung der chinesischen Regierung ein Konfuzius-Institut zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur eingerichtet. Dies teilte die Hochschule mit. Partner der HDM sind die Universität Hohenheim und die Pekinger Hochschule für Druck (Beijing Institute of Graphic Communication).

» mehr

29.09.2014  

Weiterbildung für das Geschäftsfeld Digitaldruck

Qualifizierungsangebot der Druck- und Medien-Verbände

Die Verbände Druck und Medien bieten eine neue Qualifizierungsmöglichkeit im Digitaldruck an. Der neuntägige Lehrgang „Digitaldruck Professional“ startet am 13. November 2014. Er soll Fachkräften und erfahrenen Mitarbeitern aus der Medienproduktion die Möglichkeit bieten, sich Expertenwissen im Bereich Digitaldruck anzueignen.

» mehr

Printplus Druck.X – Die bewährte Software für kleinere Druckereien. Ordnen und Strukturieren von Daten und Abläufen.

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welches Geschäftsfeld halten Sie für am aussichtsreichsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...