Weiterempfehlen Drucken

Albrecht-Dürer-Schule: Neuer Techniker-Kurs ab 11. August

Bewerbungsfrist läuft bereits

An der Albrecht-Dürer-Schule in Düsseldorf beginnt ein neuer Kurs zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Druck- und Medientechnik nach den Sommerferien am 11. August 2008. Die Bewerbungsfrist läuft seit Februar. Bewerber sollten baldmöglichst ihre Unterlagen an das Sekretariat der Schule einreichen, damit sie im Aufnahmeverfahren berücksichtigt werden können.
Das Studium wird in Vollzeitform durchgeführt. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Bildungsganges und einer weiteren schriftlichen Prüfungsarbeit kann die Fachhochschulreife erlangt werden. Durch die Teilnahme am AdA-Kurs und dem Ablegen der Ausbildereignungsprüfung wird die Ausbildungsberechtigung erworben.
Voraussetzung für den Besuch der Fachschule ist der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Druck- und Medienindustrie, in Verbindung mit einer anschließenden mindestens einjährigen Berufspraxis. Ein Schulgeld wird nicht erhoben, bei den Lernmitteln erfolgt eine Unterstützung entsprechend dem Lernmittelfreiheitsgesetz.
Zentraler Gesichtspunkt des Kurses ist die ganzheitliche technische und betriebswirtschaftliche Fachkompetenz. Dem Zusammenwirken von Ausbildungsstätte und Wirtschaft wird nach Angaben der Schule ein hoher Stellenwert zugemessen. Durch die Aktivitäten des Fördervereins der Fachschule erhalten die Studenten und Absolventen einen Einblick in das wirtschaftliche Umfeld.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Aus- und Weiterbildung

Polar nimmt neues Ausbildungszentrum in Betrieb

Ausbildung zum Industriemechaniker und Mechatroniker

Der Schneidmaschinenhersteller Polar (Hofheim/Taunus) hat ein neues Ausbildungszentrum in Betrieb genommen. Es bietet Platz für bis zu 24 Auszubildende, die in zwei unterschiedlichen handwerklichen Berufen ausgebildet werden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Als wie sicher empfinden Sie die Schutzmaßnahmen rund um ihr Unternehmensnetzwerk?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...