Weiterempfehlen Drucken

BVDM: Chancen auf Auslandsmärkten für die Druckindustrie

Print & Media Fachveranstaltung

Um das Thema Markteintritts- und
Kooperationsstrategien für Druck- und
Mediendienstleister in den
mittelosteuropäischen Staaten dreht sich die
Print & Media Fachveranstaltung des
Bundesverbandes Druck und Medien am 19.
März 2002 in Frankfurt am Main.
Im Zuge der Globalisierung werden immer
mehr Druckereikunden international tätig und
fordern dies auch von ihren Lieferanten. Das
Symposium will den Unternehmen der
Printindustrie beim Auf- und Ausbau
internationaler Aktivitäten Hilfestellung geben.
Der Schwerpunkt liegt hierbei vor allem auf
mittel- und osteuropäischen Ländern, deren
Märkte sich aufgrund der EU-Osterweiterung
öffnen werden, und neben Möglichkeiten zur
Expansion auch Risiken bergen. Durch das
Programm führt Professor Dr. Helmut
Wittenzellner von der Hochschule der Medien
in Stuttgart, der das
Verbundforschungsprojekt
»Internationalisierung der Medienindustrie«
leitet. Weitere Referenten sind Ulrich C.
Häußler von Argus-Häußler, der die
Veranstaltung mit seinem Vortrag über die
Auswirkungen der Internationalisierung und
Globalisierung auf die Druckindustrie eröffnen
wird, sowie Dr. Michael Outschar von
Heidelberg Wien, der den Stand und die
Entwicklung der Märkte aus seiner
Perspektive darstellen wird. Vertreter der
Körner Rotationsdruck in Sindelfingen werden
ebenfalls über ihre Erfahrungen berichten, die
sie mit dem Eintritt in den russischen Markt
gemacht haben. Dr. Alois Bauer von der Neue
Presse
Verlags-GmbH Passau schildert in seinem
Beitrag das Engagement seines
Unternehmens auf dem tschechischen und
polnischen Markt. Praktische Tipps zur
Erschließung ausländischer Märkte unter
dem Aspekt der Außenwirtschaftsförderung
will Fabian Wehnert vom Bundesverband der
Deutschen Industrie (BDI) abschließend den
Teilnehmern geben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Aus- und Weiterbildung

Neuer Bachelor-Studiengang an der Hochschule der Medien

Print Media Technologies soll internationale Print-Experten ausbilden

Die Hochschule der Medien (HDM) bietet ab dem Sommersemester 2018 einen neuen Bachelor-Studiengang an: „Print Media Technologies“ soll junge Menschen zu internationalen Print-Experten ausbilden. Mit dem neuen Studiengang will die Hochschule der Medien auf veränderte Produktions-, Markt- und Produktanforderungen reagieren.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...