Weiterempfehlen Drucken

Hochschule der Medien erneuert Tiefdrucktechnologie

Rotomec MW60 wird ab Herbst 2012 eingesetzt

Die neue Verpackungstiefdruckmaschine des italienischen Herstellers ersetzt die vorhandene Tiefdruckmaschine von 1955.

Im nächsten Jahr soll an der Hochschule der Medien (HDM) in Stuttgart die Tiefdruckrotation ausgetauscht werden. Für eine knappe Million Euro erwirbt die Hochschule nach einer europaweiten Ausschreibung eine komplett ausgestattete Rotomec MW60. Ab Herbst 2012 soll sie für Lehre und Forschung eingesetzt werden.

Die neue Verpackungstiefdruckmaschine des italienischen Herstellers ersetzt die vorhandene MAN-Maschine von 1955. „Damit konnten Studierende zwar noch produzieren, industrielle Tiefdruck-Prozesse waren allerdings schon lange nicht mehr darstellbar“, erläutert Professor Ulrich Reiser, der mit Professor Armin Weichmann das Lehrgebiet Tiefdruck an der HDM betreut. Mit der Neuerwerbung sei die Hochschule im Tiefdruck sehr gut aufgestellt: Als einzige Hochschule europaweit biete sie eine durchgängige Tiefducklinie, von der Vorstufe bis zum Endprodukt, so die Professoren. Die Vorstufe mit der Druckformherstellung wurde bereits 2004 erneuert. Damals wurde eine elektromechanische Zylindergravur K500 der Firma Hell angeschafft. 2008 kam zur laserablativen Generierung von Ätzmasken das Digilas-Lasersystem der Firma Schepers (Vreden) dazu.
Die neue Rotation hat vier Druckwerke, eine Bahnbreite von 62 cm und kann mit bis zu 300 Meter pro Minute drucken. Das Besondere: die bedruckten Rollen können wieder eingesetzt und in einem zweiten Durchgang wieder registergenau bedruckt werden. Somit kann die Bahn beidseitig oder aber mit mehr als vier Farben auf einer Seite bedruckt werden.
Die Kaufsumme für die Maschine und die Zusatzaggregate teilen sich die Hochschule und das Land Baden-Württemberg. Voraussichtlich im Frühjahr 2012 wird die Maschine an der HDM eintreffen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Aus- und Weiterbildung

Druckindustrie beteiligt sich an den World Skills 2017 in Abu Dhabi

BVDM unterstützt den nationalen Wettbewerb

Die Druckindustrie beteiligt sich unter Federführung der Heidelberger Druckmaschinen AG an den World Skills 2017 in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Der nationale Berufe-Wettbewerb wird vom Bundesverband Druck und Medien (BVDM) unterstützt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...