Weiterempfehlen Drucken

Macromedia arbeitet mit der Rheinischen Fachhochschule Köln zusammen

Neuer Studiengang zum Diplom-Mediendesigner

Die Macromedia Akademie für Neue Medien startet im September den neuen Studiengang zum Diplom-Mediendesigner (FH) in Zusammenarbeit mit der Rheinische Fachhochschule Köln (RFH). Im Diplomstudiengang Medien-Design erlernen Studierende technisches, kreatives und gestalterisches Fachwissen in Kombination mit betriebswirtschaftlichen und juristischen Kenntnissen, um in verschiedenen Berufsbereichen von Design, Kunst und elektronischen Medien erfolgreich zu arbeiten. Das Studium dauert sieben Semester und kann in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden. Mit dem staatlich anerkannten Abschluss und dem weit reichenden Praxisbezug in aktueller Mediendesign-Technik werden die Absolventen befähigt, speziell in elektronischen Medien überzeugende konzeptionelle, gestalterische und technische Kommunikationslösungen zu entwickeln.
Die Zusammenarbeit der beiden Partner bietet ein weiteres Plus: Die Rheinische Fachhochschule zählt bundesweit zu den größten Anbietern des Studienganges Medienwirtschaft. Macromedia betreibt an mehreren Standorten Akademien für neue Medien. Schwerpunktmäßig engagiert sich das Unternehmen dabei in der Aus- und Weiterbildung für Film & Fernsehen, Mediendesign und Medienentwicklung. Die Studierenden werden sowohl die technischen Möglichkeiten der Macromedia in Köln als auch die Einrichtungen im RFH-Medienzentrum nutzen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Aus- und Weiterbildung

Druckindustrie beteiligt sich an den World Skills 2017 in Abu Dhabi

BVDM unterstützt den nationalen Wettbewerb

Die Druckindustrie beteiligt sich unter Federführung der Heidelberger Druckmaschinen AG an den World Skills 2017 in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Der nationale Berufe-Wettbewerb wird vom Bundesverband Druck und Medien (BVDM) unterstützt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...