Weiterempfehlen Drucken

Managementprogramm für Unternehmensführung gestartet

Angebot der Campus Managementakademie (VDM NRW)

Die Campus Managementakademie für Druck und Medien, eine hundertprozentige Tochter des Verbandes Druck + Medien NRW, hat Ende des Jahres ein Programm für Führungskräfte und Unternehmer gestartet. Zum Auftakt des speziell für Unternehmer und Führungskräfte entwickelten „Managementprogramms für Unternehmensführung“ habe man die Erwartungen der Teilnehmer voll getroffen, so Geschäftsführerin Simone Marhenke. 

Das Programm verbindet laut Anbieter unterschiedliche Fachgebiete wie Finanzen, Marketing und Unternehmensstrategie mit Themenfeldern wie Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Ein aufeinander abgestimmtes Team von Dozenten vermittele Fachwissen, leiste Hilfe zur
Selbsthilfe und betreue die Teilnehmer beim Transfer der erworbenen Kenntnisse in das eigene Unternehmen.

So gehen die Teilnehmer im Anschluss an jedes Modul jeweils einer Aufgabe nach, die sie sich für das eigene Unternehmen gestellt haben. Mit Unterstützung der Kursleitung entwickeln sie Schritt für Schritt ein Unternehmenshandbuch zur Strategieentwicklung für das eigene Unternehmen auf Basis der eigenen Zahlen und Fakten. Diese erste Seminarreihe dauerte insgesamt 44 Tage.

Das nächste Modul findet im Januar 2012 statt: Themenschwerpunkt ist "Strategie und Marketing". Weitere Informationen zum Managementprogramm für
Unternehmensführung sind erhältlich unter: www.campus-mdm.de oder direkt über den VDM NRW.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Aus- und Weiterbildung

Hochschule der Medien bekommt neues Logo

Neues Logo wird im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ am 25. März 2017 vorgestellt
Neues Logo der HDM

Zum Sommersemester 2017 führt die Stuttgarter Hochschule der Medien (HDM) ein neues Logo ein. Am 24. März 2017 wurde es HDM-intern vorgestellt, am 25. März ist es im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ in Stuttgart erstmals auch öffentlich zu sehen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

In welchem Produktsegment hat der Digitaldruck das größte Wachstumspotenzial?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...