Herzlich willkommen im (B)Logbuch von print.de

Mehr als 500 Jahre nach Erscheinen der Gutenberg-Bibel ist der Globus von iPad, Facebook & Co. beherrscht ... der ganze Globus? Nein! Eine unbeugsame Anhängerin von Gedrucktem hört nicht auf, den digitalen Eindringlingen Widerstand zu leisten.

In meinem Blog stelle ich Ihnen regelmäßig spannende Printprodukte vor. Denn die digitalen Medien haben das Gedruckte noch längst nicht vertrieben. Im Gegenteil: Es scheint, als belebe die Konkurrenz die Kreativität der Druckdienstleister. Viel Spaß beim Lesen – und vielen Dank auch für Ihre Hinweise auf weitere interessante Printprodukte!

Herzlichst,

   

31.12.2013  

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

30.12.2013  

100 Jahre Knobelspaß

Und noch immer hochauflagig

Kürzlich konnte ein beliebtes Printprodukt ein Jubiläum begehen: Das Kreuzworträtsel wurde am 21. Dezember ein Jahrhundert alt. Ein Grund für die Burda Medien Park Verlage, den dreistelligen runden Geburtstag mit einem Sonderheft zu feiern.

» mehr

28.12.2013  

Anzeige mit Nutzwert

Das Last-Minute-Geschenkpapier

Norwegian Air Shuttle ist eine norwegische Billigfluggesellschaft, die seit kurzem auch Langstreckenflüge zu Zielen außerhalb Skandinaviens anbietet. Um auf das relativ neue Angebot aufmerksam zu machen und auch finnische Kunden anzusprechen, schaltete die Airline eine Anzeige im besonderen Format.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

27.12.2013  

Von der Reinigung auf die Straße ins Büro

Schutzfolien als Werbeträger

Ambient Media werben da, wo sich die Zielgruppe aufhält: auf der Straße, im öffentlichen Nahverkehr, in der Gastronomie oder sogar im Büro. Dazu zählt auch die Frisch-Hemdenwerbung, die Projekt Ambient Media seiner Kundschaft anbietet.

» mehr

17.12.2013  

Neues aus alten Büchern

Zum Beispiel weihnachtliche Deko

Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt bereits. Wer noch hübschen Schmuck für seine Tanne braucht, kann statt zu shoppen auch mal einen Bastelabend einlegen. Das Material dafür liegt vielleicht schon bereit: alte Bücher, die man eigentlich loswerden will.

» mehr

16.12.2013  

Heiße Sache

Das Brandloch als Werbeeffekt

Print wirkt – und zwar anders als digitale Medien. Vor allem durch haptische Effekte. Das will aktuell eine Sonderwerbeform beweisen, welche die Schweizerische Post in „Persönlich“ eingesetzt hat.

» mehr

13.12.2013  

Der neue individuelle Kacheleffekt

Fotos auf Fliesen

Individualisierte Printprodukte sind gefragt. Die Hersteller werden immer findiger und bieten inzwischen eine große Auswahl an. Relativ neu im Sortiment sind bei Posterjack bedruckte Fotofliesen aus Stein.

» mehr

12.12.2013  

Aus dem Briefkasten in den Backofen

Die Küchenfolie als Mailingumschlag

Betty Bossi ist in der Schweiz laut eigenen Angaben „das Kompetenzzentrum für jedes kulinarische Bedürfnis“. Die mittlerweile hundertprozentige Coop-Tochter bietet Produkte und Medien rund ums Kochen an. Darunter auch eine Kombifolie, die bei den Schweizer Kochschulen äußerst originell beworben wurde.

» mehr

11.12.2013  

Einfach Boomf!*)

Instagrams auf Sweeties

Torten, M&Ms, Cappuccino – es gibt schon einige Genussmittel, die sich individuell bedrucken lassen. Neu im personalisierten Sortiment sind jetzt Marshmallows, die sich mit Instagram-Fotos verzieren lassen.

» mehr

09.12.2013  

Totgesagte leben länger

Neues altes Printprodukt „Newsweek“

Dass sich gedruckte Medien in die digitale Welt verabschieden, scheint derzeit das Normale zu sein. Aber offenbar führt auch ein Weg zurück. Laut „New York Times“ wollen die Macher der „Newsweek“ wieder eine Printversion herausgeben.

» mehr

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat die Umbenennung der Drucker-Berufe dafür gesorgt, dass sich mehr und/oder qualifiziertere Personen in Ihrem Unternehmen bewerben?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...