Weiterempfehlen Drucken

„101 Nacht“

Ein Buch wie ein Märchen
 

Wie ein orientalisches Juwel: mit tiefrotem Samt und Goldfolienprägung

Nein, Sie haben sich nicht verlesen! Und uns ist auch kein (Druck-) fehler passiert. Das Buch heißt wirklich so. Und es ist eine kleine Sensation: die erstmalige Übersetzung einer 800 Jahre alten Handschrift, deren inhaltlicher Wert erst vor drei Jahren eher durch einen Zufall entdeckt wurde. Genauso hochwertig wie die Geschichte ums Buch ist seine Gestaltung, die nun mit Gold bei den diesjährigen PrintStars ausgezeichnet wurde.

 
 

Edel von den Faksimiles bis zum Schuber

Edle Ritter und listige Bösewichte, Beduinen und Großwesire, Lindwürmer und Jungfrauen – das ist das Personal von „101 Nacht“. Und trotzdem erzählt darin die allseits bekannte Schahrasade, Tochter des Großwesirs, „funkelnagelneue Geschichten“. Ähnlich wie in „1001 Nacht“, der großen Schwester dieses neuen Bands, muss sie um ihr Leben bangen und benutzt daher den sogenannten Cliffhanger – eine Technik, mit der jede gute Seifenoper funktioniert. Gerade wenn’s besonders spannend wird, bricht sie ab, damit ihr Zuhörer, der König, sie eine weitere Nacht am Leben lässt.

 
 

Der Schuber ist gleichzeitig Präsentationsstütze.

Mindestens genauso märchenhaft wie diese Erzählungen ist die Geschichte, die hinter dem Buch steckt: Die Arabistin und Übersetzerin Claudia Ott entdeckte 2010 die 800 Jahre alte andalusische Handschrift während eines Rundgangs durch die Ausstellung „Schätze des Aga Khan Museums – Meisterwerke islamischer Kunst“ in Berlin.

Und kaum sind zweieinhalb Jahre vorbei, schon liegt die Übersetzung vor in einem Prachtband, der ebenfalls aus einem orientalischen Märchen stammen könnte: mit Faksimiles des arabischen Originals, bibliophil veredelt mit handschmeichlerischem Samtüberzug, großflächiger Goldfolienprägung und goldenem Kopfschnitt. Geschützt von einem Buchschuber, der ebenfalls mit dunkelrotem Samt überzogen ist und dank seiner raffinierten Fertigungsweise als stabile Präsentationsstütze dienen kann.

Erschienen ist das 336 Seiten umfassende märchenhafte Märchenbuch im Format 19 auf 29 Zentimeter bei  der DVA - Manesse Verlag Verlagsgruppe Random House zum gleichfalls märchenhaft anmutenden Preis von 49,95 Euro. Realisiert wurde es von Kösel, Greiner & Reichel (Köln), Helio Repro, Bauer Druckkonfektionierung, Klaus Veredelungsmanufaktur (Göppingen), Richard Mayer Buchbinderei und Mega Basim M. Selim Kondu (Istanbul).

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...