Weiterempfehlen Drucken

Alles zu seiner Zeit

Frische Früchte und Gemüse zum Genießen
 

Für jeden Monat saisonales Obst und Gemüse

Im Supermarkt ist für Gemüse und Obst immer Hochsaison. Egal, wo die Früchte oder Salate herkommen. Wer die Umwelt schonen will, kauft besser saisonale Ware aus der Region. Wann was wo günstig zur haben ist, verrät der Obst- und Gemüsekalender „Le Primeur“.

 
 

Ein praktischer Küchenhelfer

 
 

Erdbeeren im Januar, Spargel zu Silvester – was für heutige Ohren selbstverständlich klingt, wäre früher teuer oder eine verkehrte Welt gewesen. Vielen ist schon gar nicht mehr bewusst, wann Obst oder Gemüse jeweils Saison haben. Das kommt zwar dem eigenen Geldbeutel nicht mehr allzu teuer zu stehen, aber der Umwelt. Denn die Transporte vermehren den CO2 -Ausstoß.

Dem entgegenwirken kann derjenige, der seine Kartoffeln, Tomaten oder Trauben dann kauft, wenn sie auch hierzulande Saison haben. Denn was in der Region wächst, braucht keine langen und teuren Transportwege. Leider wissen viele schon gar nicht mehr, wann was Saison hat.

Dann helfen allerdings sogenannte Gemüsekalender. Eine hübsche Variante ist beispielsweise das Modell „Le Primeur“ aus dem französischen Papier-Tigre-Shop. Dabei handelt es sich um eine in Karton eingesteckte drehbare Pappscheibe, die jeweils die gerade aktuellen Früchte der Saison anzeigt. Der Kalender, der sich praktisch in der Küche aufhängen lässt, misst 28 auf 30 Zentimeter und kostet 27 Euro. Im Januar haben übrigens Äpfel, Birnen, Chicorée, Kartoffeln, Feldsalat, Knollensellerie oder Wirsing Saison. Obst und Gemüse, das nach dem richtigen Rezept zubereitet mit gutem Gewissen lecker schmecken kann.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...