Weiterempfehlen Drucken

Anders ausstellen

Sitzlandschaft aus Wellpappe
 

Schick und einladend: Sitzgelegenheiten aus umweltfreundlichem Material

Nach sechsmonatiger Sanierung hat die Münchner Pinakothek der Moderne ihre vier Sammlungen mit neuen Ausstellungen wiedereröffnet. Das Architekturmuseum der TU München präsentiert dort unter dem Titel „Africtecture“ zeitgenössische afrikanische Architekturkonzepte – mit einem perfekt dazu passenden Ausstellungskonzept.

 
 

Eine Pause im Museumskino entspannt.

 
 

Auch die anderen Ausstellungselemente sind aus Pappe.

Nicht von Pappe, aber letztendlich doch aus Wellpappe sind die Elemente, mit denen die Münchner Pinakothek der Moderne seit vorgestern zeigt, wie innovativ Afrikas Architekten derzeit bauen. Zum Beispiel mit neuen Baumaterialien, die auch mal aus gefüllten Sandsäcken bestehen können. Das hat vermutlich die Ausstellungsmacher inspiriert, ebenfalls nachhaltige Materialien bei der Möblierung ihrer Schau zu verwenden.

So können sich die Besucher auf einer stabilen Sitzlandschaft niederlassen, die ausschließlich aus Kartonplatten mit integrierten Wellpappelementen besteht. Dazu passend gibt es Hocker, Tische, ein Panorama mit einem Überblick  über die wichtigsten derzeitigen Entwicklungen sowie eine Kabine, in der die Besucher per eingebautem Computer ihre Meinung abgeben dürfen. Die Ausstellung im Münchner Kunstareal läuft noch bis zum 12. Januar kommenden Jahres.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...