Weiterempfehlen Drucken

Aus dem Briefkasten in den Backofen

Die Küchenfolie als Mailingumschlag
 

Der Umschlag aus Folie ist mit einem ablösbaren Etikett versehen.

Betty Bossi ist in der Schweiz laut eigenen Angaben „das Kompetenzzentrum für jedes kulinarische Bedürfnis“. Die mittlerweile hundertprozentige Coop-Tochter bietet Produkte und Medien rund ums Kochen an. Darunter auch eine Kombifolie, die bei den Schweizer Kochschulen äußerst originell beworben wurde.

 
 

Die Aluseite mit dem Hinweis, den Umschlag vorsichtig zu öffnen

 
 

Innen Backpapier, außen Alufolie: der Umschlag, der sich zum Garen und Backen eignet

Ob Gemüse, Hähnchen, Fisch oder sogar Pasta – alles kann „mit vollem Aroma im eigenen Saft zubereitet und schön präsentiert“ werden – „praktisch zum Anrichten, wenig Abwasch, effektvolles Anrichten“. Derartige Leistungen soll die Gar- und Backfolie mit dem schönen Namen Papillote vollbringen. Das Schweizer Unternehmen Betty Bossi hat diese zu Beginn des Jahres auf den Markt gebracht. Der Clou dabei: Außen ist Papillote eine Alufolie, innen ein Backpapier, an dem angeblich nichts haften bleibt. Außerdem lässt sich diese Kombifolie individuell formen und bleibt danach formstabil.

Eine praktische Sache. Das fanden auch die Kreativen der Agentur Wirz Wietlisbach Dialog, welche die Gar- und Backfolie an den Schweizer Kochschulen mit einem Mailing einführen sollten. Praktisch auch, dass sich die Kombifolie zu einem Umschlag falten ließ, der mit einem ablösbaren Adressaufkleber und einem Anschreiben im jeweiligen Briefkasten der Zielgruppe landete. Und nochmals praktisch für die Empfänger, dass sie zum Ausprobieren der neuen Folie die Versandhülle nur mit Gargut befüllen mussten. Eine leckere Mailinglösung!

Anzeige

Mehr zum Thema

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...