Weiterempfehlen Drucken

Die Kunst der Karte

Basteln auf Brasilianisch

Ein Stuhl, der viel zu sagen hat

Von diesem Stühlchen, pardon Kärtchen können sich Ikea & Co. noch was abgucken. Der brasilianische Möbelhändler Tok & Stok zeigt, wie sich die eigene Firmenphilosophie bereits anhand einer Visitenkarte darstellen lässt.

Zunächst sieht sie aus wie eine stinknormale Visitenkarte. Aber dann lässt sich etwas daraus basteln, was nicht nur dem verspielten Nachwuchs das Herz höher schlagen lässt: ein Mini-Stuhl. Der passt sowohl ins Puppenhaus als auch auf den Schreibtisch – und bleibt so nachhaltig in Erinnerung. Der brasilianische Möbelhersteller Tok & Stok will damit außerdem demonstrieren, wie leicht sich seine Produkte zusammenbauen lassen.

Die Werbebotschaft steckt in der Visitenkarte.

Die Idee zu dieser kreativen Akzidenz hatte DDB Brasil. Die Agentur hat übrigens zudem ein Puzzle entwickelt, das die gleiche Idee verfolgt.
Weitere Inspirationen zu Visitenkarten finden sich auch im Blog von Francesco Mugnai. Der Lehrer aus Florenz präsentiert dort regelmäßig seine Fundstücke aus seiner Sammlung von Werbemitteln.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare (1)

Bastian Niemann | Freitag, 05. September 2014 15:36:02

Stuhl Visitenkarte

Tolle Idee, diese Bastel - Stuhl Visitenkarte. Genau das könnte ich gebrauchen, da mich ein Physiotherapeut um Visitenkarten bat, als ich ihm meinem selbst entwickelten Schwipp - Bürostuhl mit rundum beweglichen Sitzen vorstellte. Nur ich finde keinen Zugang.... Ggf sind diese Karten auch gar nicht frei verkäuflich???

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...