Weiterempfehlen Drucken

Dufte Anhängsel

Flyeraktion zur Mitgliederwerbung

Für jeden, der am Briefkasten vorbeikommt, gleich sichtbar: die Duftlogos des TCS

Die Schweizer Agentur Rocket Powerful Advertising hängt den Luzernern ein nachhaltig wirkendes Präsent an die Briefkästen.

„Duftet Ihr Auto wie neu?“ Das war die Einstiegsfrage, mit der die Sektion Waldstätte des Touring Club Schweiz, kurz TCS, in einem Mailing auf sein breites Angebot an Fahrzeugtests im eigenen Prüfzentrum Emmen aufmerksam machen wollte. Sie stand auf Papplogos des Automobilclubs, die an zirka 23.000 Briefkästen in der Region Luzern hingen.

Die Bestandteile des Spezialmailings: Duftlogo und Flyer

Das Besondere daran: Die Logos funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die hier zu Lande bekannten Duftbäumchen. Zum unpersonalisierten Mailing gehörte auch ein Flyer. Das Duftlogo sollte als Eyecatcher und Give-away gleichermaßen dienen – mit dem Hintergedanken,  dass die Werbebotschaft im Auto des Empfänger noch ein Weilchen nachwirken kann.

Außerdem erregen die auffälligen Werbeträger außerhalb der Briefkästen auch die Aufmerksamkeit von Personen, die nicht ins Haus gehören oder sich eigentlich keine Werbung in ihrer Post wünschen.

Für die Konzeption und Kreation zeichnet die Luzerner Werbeagentur Rocket Powerful Advertising  verantwortlich. Konfektioniert wurde das Mailing in den Arbeitswerkstätten der Stiftung Brändi, die Menschen mit Behinderung fördern will.

Laut Rocket-Sprecher Matthias Schürmann erhielt der TCS bereits positive Rückmeldungen. Und: Das Schweizer Pendant zum ADAC konnte mit dem Spezialmailing auch schon neue Mitglieder gewinnen.

Duft tragende Werbeträger in allen Farben und – ausgestanzten – Formen von AGB Promotions Productions

Spezialist für die sogenannte Duftbaumwerbung ist in Deutschland beispielsweise die Kölner AGB Promotion Productions GmbH.

Anzeige

Mehr zum Thema

30.03.2011
» Die Galerie der Frische

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...