Weiterempfehlen Drucken

Edeka-Magazin erntet Bestnoten

Die Kundenzeitschrift als Verkäufer

Gedruckter Service für Einzelhandelskunden: das Magazin „Mit Liebe“

Die Herausgeber von „Mit Liebe“ befragten die Leser des Hefts. Das Ergebnis? Das Printprodukt lohnt sich für den Lebensmittelhändler.

Kaufen Sie Produkte, die Sie im Kundenmagazin „Mit Liebe“ gesehen haben? Wie gefällt Ihnen das Heft? So oder so ähnlich lauteten die Fragen, welche die Edeka Verlagsgesellschaft mbH  den Lesern der Edeka-Kundenzeitschrift voriges Jahr gestellt hat. Der Fragebogen lag dem Magazin bei, gekoppelt mit einem Gewinnspiel. Die Burda Media Market Insights GmbH hat die schriftliche Befragung durchgeführt.

Danach war bereits die Resonanz erstaunlich: Rund 9000 Leser reagierten. Davon wurden 2213 Einsendungen repräsentativ ausgewählt. Das Ergebnis: Über 90 Prozent der Leser vergaben Bestnoten – entweder eine 1 oder eine 2. Für die einzelnen Filialen dürfte noch interessanter sein, dass über 80 Prozent der Leser angaben, mindestens einmal ein Produkt gekauft zu haben, das sie zuvor im Heft gesehen hatten.

Michaela Fischer-Zernin, Geschäftsführerin der Edeka Verlagsgesellschaft mbH: „Wir haben in ‚Mit Liebe’ ein sehr wirksames und glaubwürdiges Instrument für unsere Kundenkommunikation, mit dem wir die Botschaften der Marke Edeka authentisch und zielgruppengerecht kommunizieren können.“

Das seit 2007 von Burda Yukom produzierte Magazin „Mit Liebe“ erscheint sechsmal jährlich in einer IVW-geprüften Auflage von je 1,35 Millionen Exemplaren. Es wird als kostenlose Printversion bundesweit in den Edeka-Märkten verteilt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...