Weiterempfehlen Drucken

Ein ganz besonderer Duft ...

... nach Flieder statt nach Druckerschwärze
 

Was duftet denn da?

Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus und in der Luft liegt ein besonderer Duft – nach Flieder, Maiglöckchen und Frühlingswiese. Der muss nun allerdings nicht von der bunten Blütenpracht kommen. Manchmal hinterlassen auch Tageszeitungen ihre Duftmarken ...

 
 

Das Plakat zur Frühlingsaktion

 
 

Die Sonderseitenaktion ist crossmedial mit dem Internet verknüpft.

Was können digitale Medien noch nicht? Richtig! Wir können sie nicht riechen – was in diesem Zusammenhang absolut wörtlich zu verstehen ist. Vielleicht abgesehen von neu gekauften Computern, die nach Kunststoff und ihrer Verpackung riechen.

Gedruckte Medien können dagegen durchaus einen – meist angenehmen – Duft verströmen: nach Papier, Kleber, Farbe oder Druckerschwärze. Je nachdem, welche Materialien bei der Herstellung verwendet wurden.

Und sie können natürlich auch anders: Zum Beispiel nach Kamille oder Maiglöckchen duften. Möglich machen es Duftlacke, die bei Reibung ihre Duftmoleküle freisetzen, die uns dann in die Nase steigen.

Mit dieser ganz besonderen Druckveredelung überraschen nun im Wonnemonat Mai die Echo Zeitungen in Darmstadt ihre Leser. „Passend zur Sonderseitenaktion ‚Frühlingsduft in Südhessen’ erscheinen die Freitagsausgaben dieses Monats mit duftenden Sonderseiten. Jeden Freitag weht ein anderer Frühlingsduft aus der Tageszeitung: nach Mohnblumen, Maiglöckchen, Kamille, Flieder oder der gesamten Frühlingswiese.  Das Thema der Sonderseiten? „Garten und Pflanzen“ – wie könnte es auch anders sein ;-)

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...