Weiterempfehlen Drucken

Einleuchtendes Give-away

Drücken und entdecken
 

Einfach drücken ...

Meist sind es nur Kleinigkeiten, die an Kunden bei Messen und Events verteilt werden. Aber wenn Idee und Umsetzung stimmen, kann ein kleines Präsent ein richtiges Aha-Erlebnis vermitteln.

Licht ins Dunkel der zehnten Berner Museumsnacht brachte kürzlich ein Werbegeschenk, welches das Freizeit- und Einkaufszentrum Westside an die Besucher verteilen ließ. Diese erhielten ein unauffälliges Päckchen, auf dem lediglich „Drücken und entdecken“ zu lesen war.

 
 

... schon leuchtet die Botschaft auf!

Wer der Aufforderung nachkam, knipste die im Inneren platzierte Mini-Taschenlampe an  und machte eine verborgene Botschaft sichtbar: „Werfen Sie einen Blick hinter unsere Kulissen“ lautete diese. Sie war inwendig in Spiegelschrift gedruckt – eine Einladung, den architektonisch interessanten Bau von Daniel Libeskind mit einer Führung zu besichtigen.

Offenbar kam das kleine Spielzeug gut bei den nächtlichen Besuchern an. „Innerhalb von zwei Stunden ware alle Give-aways vergriffen“, berichtet Frank Budweg, Projektkoordinator bei Westside. Die Berner Agentur Republica hat das Konzept dafür entwickelt und umgesetzt.

Anzeige

Mehr zum Thema

05.03.2012
» Ein Plakat, zwei Motive

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...