Weiterempfehlen Drucken

Fühl’ doch mal!

Der gedruckte Streichelzoo

Plakat mit haptischer Wirkung: die Schweizer Camel-Kampagne mit zwei Motiv-Varianten, die Advico Young & Rubicam konzipiert hat.

Dass kuschelige Tierfelle zum Streicheln verleiten, weiß nahezu jeder. Diese Erfahrung machten sich nun die Werber von Advico Y&R zunutze. Sie entwickelten für die neuen, angeblich sanften Camel-White- und Camel-Black-Zigaretten aufmerksamkeitsstarke Plakate, die zum Anfassen verleiten.

Seit 1913 gibt es die Marke mit dem Kamel. Laut Hersteller Japan Tobacco International war sie sogar die erste internationale Zigarettenmarke. Heute werde sie in mehr als 100 Ländern vertrieben.

Für das Unternehmen und seine Werber wird es allerdings immer schwieriger, die gesundheitsschädlichen Glimmstängel zu bewerben. So hat nun Japan Tobacco International zwei neue Marken auf den Markt gebracht: Camel Black und Camel White – beide Varianten zeichnen sich angeblich durch ihren sanften Geschmack aus.

Kuschelig: die Launch-Plakate

„Feel the smoothness of Camel Black“ heißt es denn auch auf den Plakaten, die Advico Young & Rubicam zur Einführung in der Schweiz konzipiert hat. Wer wirklich hinfasst, wird das Sanfte tatsächlich spüren. Denn die Motive wurden direkt auf schwarzem beziehungsweise auf weißem Samt gedruckt. So wird das von jedem sonstigen Schnickschnack befreite Plakatmotiv nicht nur zum schwarz-weißen Hingucker, sondern auch zum angenehmen, haptisch äußerst wirksamen Handschmeichler.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...