Weiterempfehlen Drucken

Geburtsurkunde auf Porzellan

Präsidentendokument für den Haushalt
 

Nach vier Tagen ausverkauft: das Tablett mit Obamas Geburtsurkunde

„Von der Wiege bis zur Bahre, Formulare Formulare.“ Oder sollte es hier besser heißen, vom Standesamt aufs Tablett? Vor der letzten Präsidentenwahl musste Barack Obama auf Wunsch eines US-Bürgers aus Georgia nachweisen, dass er in den USA geboren ist. Daraus wurde ein skurriles Druckprodukt, das sogar zum Verkaufsschlager avancierte.

Ob Käse oder Appetithäppchen – auf dem circa 17,5 auf 20 Zentimeter großen Porzellantablett lässt sich einiges servieren. Doch dieser „Content“ allein hat es nicht zum Verkaufsschlager beim New Yorker Haushaltwarengeschäft Fishs Eddy gemacht. Vielmehr ist es das Kleingedruckte.

 
 

Es gibt noch andere Formulare fürs Tablett

Auf das Tablett ist nämlich Barack Obamas Geburtsurkunde aufgedruckt. Diese musste der erneut gewählte US-Präsident vor seiner zweiten Wahl veröffentlichen, weil Zweifel laut geworden waren, dass er überhaupt in den Vereinigten Staaten geboren sei. Er ist: am 4. August 1961 um 19:24 Uhr in Honolulu im US-Bundesstaat Hawaii. So steht's jedenfalls geschrieben auf der Porzellanvorlage.

Das Tablett, das derzeit vergriffen ist, weil angeblich alle 2000 Exemplare nach vier Tagen verkauft waren, gab es zuletzt für 14,96 US-Dollar im Onlineshop von Fishs Eddy. Es soll spülmaschinenfest und mikrowellentauglich sein.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...