Weiterempfehlen Drucken

Gut gewaxt läuft alles besser

Der Skiwaxbrief
 

Ein rosa Papierknäuel mit Mehrwert für Wintersportler

Noch sind es über drei Monate bis Weihnachten. Aber bis dahin sollte der Sportfachhandel 50 Prozent seiner Wintersaisonware verkauft haben. Schwierig, wenn die Temperaturen zu lange über null bleiben. Ein originelles Mailing kann die Sache aber durchaus zum Laufen bringen.

 
 

Das Anschreiben

 
 

Einfach zusammenknüllen ...

 
 

... und das Wax auf den Ski auftragen.

„Wir waxen mit unseren Aufgaben“ – so lautete die Betreffzeile in einem Mailing, mit dem Peter Pitsch Bernhardsgrütter, Inhaber von Pitsch Sport Gossau, vorigen Oktober seine Kundschaft überraschte. Und diese durfte das ruhig wörtlich nehmen.

Denn jeder Empfänger hielt einen Briefbogen mit Mehrwert in den Händen. Nach dem Lesen des Anschreibens konnte er das Papier zusammenknüllen und zum Waxen (in korrektem Duden-Deutsch: Wachsen) seiner Skier verwenden. Sollten die Latten dadurch wider Erwarten langsamer werden, versprach das Sportgeschäft einen Skiservice aufs Haus.

Hintergrund des Mailings waren die lauen Temperaturen Ende Oktober vorigen Jahres. Diese motivierten wenig, die Skiausrüstung auf Vordermann zu bringen. Mit seinem Mailing, das die Agentur am Flughafen entwickelt und umgesetzt hat, konnte Pitsch am Saisoneröffnungswochenende eine Zunahme der Besucher im Geschäft um 200 Prozent verzeichnen, der Abverkauf steigerte sich binnen drei Wochen um 15 Prozent. Laut dem Newsletter „Direct News“ der Schweizerischen Post kostete die Aktion mit einer Auflage von 3000 Exemplaren 10.000 Schweizer Franken, das sind umgerechnet circa 8112 Euro.

Für diese originelle Art, die Vorfreude auf die Skisaison zu wecken und dem Mailingempfänger mit einfachen Mitteln einen praktischen Mehrwert zu vermitteln, gab es beim Schweizer Dialogmarketing-Preis 2013 Silber in der Kategorie „Mailing B2C (2D) unter 100.000 Exemplare“.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...