Weiterempfehlen Drucken

It’s magic!

Zauberhafte Pop-ups
 

Wenn Filme auf Pop-ups treffen, entstehen magische Momente.

Je virtueller die Welt durch die Digitalisierung wird, desto mehr sehnen sich die Menschen nach Dingen, die sie anfassen können. Selbst Illusionisten greifen gerne auf Handfestes zurück. Zum Beispiel auf die Pop-ups des Grafikdesigners Peter Dahmen.

Nikola Tesla kennt nicht jeder, aber für manche gilt er als der „größte Erfinder aller Zeiten“. So soll der kroatische Erfinder, Physiker und Elektroingenieur bereits vor Edison die Energieübertragung durch Wechselstromtransformation entwickelt und vor Marconi das Radio erfunden haben. Schon vor über 100 Jahren soll er die Grundlagen für Computer, Satelliten und die Raumfahrt geschaffen haben. Leider war Tesla, der von 1856 bis 1943 lebte, offenbar seiner Zeit weit voraus, sodass sein Lebenswerk bis heute kaum gewürdigt wurde.

Seit der TED-Konferenz vom Februar des vergangenen Jahres ist das nun anders. Die TED steht für Technology, Entertainment, Design und findet jährlich in Monterey in Kalifornien statt. Die besten Vorträge stellen die Veranstalter kostenlos ins Internet. Eine Perle ist die Bühnenshow des in New York lebenden Technoillusionisten Marco Tempest. Der Magier präsentierte die Lebensgeschichte von Nikola Tesla – mit Pop-up-Büchern des deutschen Grafikdesigners Peter Dahmen. Dessen weiße, dreidimesionale Pop-up-Skulpturen dienten dabei als Hintergrund für passgenaue Filmprojektionen – einfach magisch! Und so sieht das Ganze auf der Bühne aus:

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...