Weiterempfehlen Drucken

Kecke Kärtchen zum Kontakten

Gut abschneiden, Hand schmeicheln oder neue Materialien entdecken
 

Der Handschmeichler unter den VIsitenkarten

Zeige mit deine Visitenkarte und ich sage dir, wer du bist. Das trifft zwar nicht immer zu, aber bei originellen Beispielen wie der Barber’s Card auf jeden Fall.

Meist sind sie rechteckig, praktisch und gut. Wer auf Messen, Seminaren oder während ersten Begegnungen die kleinen Kärtchen austauscht, erwartet eigentlich nichts Besonderes: Schließlich geht es darum, das frisch kennengelernte Gegenüber wieder zu Haus oder im Büro schnell und einfach erreichen zu können.

 
 

Schnippschnapp, die Visitenkarte für Frisöre

Eigentlich. Aber wer die Pflicht zur Kür macht und mehr erreichen will, kann mit einer guten Idee und guter Technik weitere Effekte erzielen: nämlich auffallen und nachhaltig in Erinnerung bleiben. Zum Beispiel mit einer beflockten Karte, die den Fingerspitzen schmeichelt, mit einem 3D-Pop-up oder mit besonderen Materialien und Formen. Bringt uns ein Kärtchen gar zum Schmunzeln, kommt zum Aufmerksamkeitswert sogar der Sympathiewert – wie bei der „Barber’s Card“ die mit einer schnippelnden Schere zum echten Hingucker wird. Der italienische Designer Franceso Mugnai hat die schönsten Exemplare des Jahres 2012 gesammelt und stellt sie in seinem Blog vor.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...