Weiterempfehlen Drucken

Lesen und benutzen

Das Magazin zum Einwickeln
 

Geschenk mit einem Papier aus der aktuellen Heftkollektion

Für die einen ist es Lektüre, für die anderen Geschenkpapier – oder es ist beides. Das Magazin „Wrap“ präsentiert bekannte und noch nicht so bekannte Illustratoren auf eine originelle und nachhaltige Art. Und ist damit Zeitschrift und gedrucktes Gebrauchsprodukt zugleich.

 
 

Einfach heraustrennen und zum Verpacken verwenden

 
 

Die aktuelle Ausgabe

Wie man auch ein Printprodukt mit seinen Freunden – nach Facebook-Sprech: Fans – teilen kann, das demonstriert das brititsche Magazin „Wrap“. Es wurde 2010 von den britischen Designern Chris Harrison und Polly Glass ins Leben gerufen, um Illustratoren und ihr Werk vorzustellen.

Neben Interviews und Features über die Zeichenkünstler gibt es auch Kostproben ihrer Produkte: Jede Ausgabe enthält nämlich fünf doppelseitig bedruckte Geschenkpapierbogen, die sich anhand einer Perforation heraustrennen und somit an Freunde verschenken lassen.

In der aktuellen Ausgabe 6 unter dem Titel „Nordic Lights“ werden Künstler präsentiert, die sich vom hohen Norden haben inspirieren lassen. Unter anderen Petra Borner, Lotta Nieminen, Bjorn Rune Lie und Riikka Sormunen. Sie illustrieren das winterliche Thema mit dunklen Wäldern, eisigen Seen und Fabelwesen, die sowohl im Magazin selbst als auch auf den Geschenkpapierbogen zu sehen sind.

Das Heft erscheint dreimal im Jahr und ist entweder im Onlineshop von „Wrap“ für zehn Pfund (zirka 12,36 Euro) oder in diversen Museen und Galerien weltweit zu haben.

Anzeige

Mehr zum Thema

26.03.2012
» Klein, aber oho

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...