Weiterempfehlen Drucken

Mac-Magazine gegen den Trend

Neue Zeitschrift rund um Apple von Heise

Erste Ausgabe mit Kaufberatung und DVD: das neue Heise-Heft rund um Apple

Klassische Computerzeitschriften befinden sich im Sinkflug. iPad, iPhone und Co. können dagegen das Geschäft beflügeln.

IT- und Telekommunikationstitel haben derzeit schwer zu kämpfen. Im vierten Quartal 2010 sank die verkaufte Auflage insgesamt um 10,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. So jedenfalls die aktuellen IVW-Zahlen.

Während klassische PC-Titel wie die „Chip“ oder die „PC-Welt“ ihre Leserschaft an Online-Medien abgeben müssen, scheinen iPad, iPhone & Co. auch das Printgeschäft anzukurbeln: So hat der Heise Zeitschriften Verlag  soeben ein „neues Magazin rund um Apple“ auf den Markt gebracht. „Mac & i“ heißt das neue Baby des Verlags. Als c’t-Special soll es ab sofort viermal im Jahr an den Kiosk und zum Abonnenten kommen.

Weniger Hardcore, dafür mehr Tipps und Hintergrund: das Konzept für „Mac & i“

Der Inhalt: Tipps, Testberichte, Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen. Laut Chefredakteur Stephan Ehrmann haben sich viele c’t-Leser eine zum Apple-Computer passende Zeitschrift mit dem Anspruch der „c’t“ gewünscht.  Da Tagesaktuelles im Heft allerdings zu schnell veralte, gibt es die entsprechenden News  auf der zugehörigen Themensite. Dort finden sich auch Mini-Versionen der Artikel zum Durchblättern.

Die Startauflage mit 100.000 Exemplaren ist mit DVD erschienen und umfasst 180 Seiten. Der Copypreis beträgt 8,90 Euro, das Jahresabo kostet 32 Euro. Das Magazin wird bei der Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG in Kassel gedruckt.

Kunden- und Insidermagazin: „M“ soll ab März regelmäßig erscheinen.

Bereits im Dezember hat der Apple-Reseller M Store ebenfalls ein neues Apple-Magazin gestartet. „M – das Magazin“ soll ab März vierteljährlich erscheinen. Auch dieses Heft orientiert sich inhaltlich mehr an „Insider-Tipps“, Interviews und „einem Blick über den Tellerrand“. Zielgruppe sind zunächst die Kunden von M Store. Parallel dazu wird das Heft für 4,90 Euro über Bahnhofs- und Flughafenkioske vertrieben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...