Weiterempfehlen Drucken

Nie mehr hungern

Der Pizzanotruf per Kühlschrankmagnet
 

Ein Klick und schon rollt die Pizza an ...

Dieses multimediale Gimmick wird für Pizzafreunde vermutlich ein Must – sobald die hiesigen Pizzabäcker auf den Geschmack kommen und sich so ihre Kundschaft sichern.

Jeder kennt das: Da sitzt man abends vor dem Fernseher, plötzlich ist im Werbeblock eine leckere Pizza zu sehen. Belegt mit Pilzen, Salami, Peperoni – alles, was der professionelle Pizzabäcker zu bieten hat. Bis einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Leider ist der Kühlschrank aber leer.

 
 

Sieht aus wie jeder andere Kühlschrankmagnet

Kein Problem in Dubai: Denn dort gibt’s ab diesem Sommer von Red Tomato den Pizzanotruf per Kühlschrankmagnet. Einfach drücken, schon läuft automatisch die Bestellung, die direkt zum Holzofen des Pizzabäckers geht. Der wirft sofort den Ofen an, wirbelt den Teig durch die Luft und ein paar Minuten später steht der Pizzabote mit der lecker duftenden Pappschachtel vor der Tür. So ist’s jedenfalls im Video auf Youtube zu sehen, das diesen speziellen Pizzalieferdienst für kommenden Sommer in Dubai ankündigt.

Die Technik hinter dem „VIP Fridge Magnet“ ist allerdings – noch – keine gedruckte Elektronik. Es handelt sich um einen Bluetooth-Sensor und Speicherchip. Der Kunde kann künftig mit seinem Smartphone und der Red-Tomato-App auf den Speicherchip zugreifen und dort auf einer einfach gehaltenen Benutzeroberfläche seine Lieblingspizza und die Adressdaten eingeben. Schade, dass wir nicht in Dubai wohnen :-)

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...