Weiterempfehlen Drucken

Oscar, die zweite

... oder warum Papier einfach schöner ist
 

Ein junger Mann ...

Schon bei Liebesbriefen wissen wir, dass SMS und E-Mail sie nie ersetzen können. Denn wer kann diese schon  mit Schleifchen umwickeln und über Jahrzehnte hinweg aufbewahren? Ganz zu schweigen, dass die digitalen Botschaften weder geheimnisvoll rascheln noch nach der Liebsten duften können. Wie poetisch Papier außerdem sein kann, zeigt nun ein kurzer – für den Oscar nominierter – Zeichentrickfilm aus den Walt-Disney-Animation-Studios.

 
 

... und eine junge Frau

Ein junger Mann am Bahnsteig in New York mit einem Packen Formulare im Arm. Neben ihm eine junge Frau. Plötzlich fegt ein Windstoß über den Bahnsteig und spielt Schicksal: Eines der Papiere löst sich aus dem Arm des jungen Mannes und fliegt geradewegs aufs Gesicht der jungen Dame. So, dass sie darauf einen knallroten Lippenstift-Kussmund hinterlässt. Allerdings verschwindet sie kurz darauf in der gerade einfahrenden Bahn. Der junge Mann bleibt allein auf dem Bahnsteig zurück ...

Der Beginn einer wunderbaren Lovestory, die der Regisseur John Kahrs mit dem Kurzfilm „Paperman“ im schwarzweißen Retrolook erzählt. In den Hauptrollen sind jede Menge wirbelnder Blätter, die auch als Papierflieger die romantische Geschichte vorantreiben. Spätestens am Schluss dieses entzückenden und herzallerliebsten Streifens wird klar: Ohne Papier gäbe es kein Happy end!

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare (1)

Tim | Freitag, 01. Februar 2013 14:06:01

paperman

herrlich!! mit welch einer Hingabe und (Verarbeitungs- ) Leistung ;-)

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...