Weiterempfehlen Drucken

TV goes Print

Panini präsentiert Comics zu Serien von Pro Sieben

Der erste Comicband zur TV-Serie: „Human Target“

„Human Target“, „Fringe“ und „Supernatural“ gehören zum Montagabend-Programm des Privatsenders. Jetzt gibt's die TV-Mimen auch als Comic-Helden.

Montags sind sie regelmäßig auf Pro Sieben zu sehen, inzwischen sind sie auch als Comic am Kiosk zu haben: Die Helden der Fantasy- und Mistery-Serien „Human Target“ und „Fringe“ sowie die Security-Spezialisten aus „Supernatural“. Panini macht's möglich.

Ganz aktuell ist der erste „Human Target“-Comic-Band „Kopfgeld für den Paten“ auf den Markt gekommen. Als Adaption der TV-Serie finden sich alle Charaktere wieder: Security-Spezialist Christopher Chance, sein oft leicht überfordert wirkender Partner Winston und der undurchschaubare Guerrero. Der Comic erzählt einen kompletten Fall, bei dem Chance und seine Mitstreiter einen wichtigen Informanten beschützen müssen, dem die gesamte Unterwelt Amerikas und Europas an den Fersen hängt ...

„Supernatural" gibt es bereits zum dritten Mal als Comic

Bereits der dritte Band zur neuen Fantasy-Serie „Supernatural“ ist im Januar erschienen. In bewährter Manier jagen hier die Winchester-Brüder dämonisches Gestalten aus der Unterwelt und schicken sie in dieselbe zurück.

Der erste Fringe Comic-Band erzählt, was der junge Walter Bishop während seiner Zeit an der Universität entdeckt, wie er „Massive Dynamic“-Gründer William Bell kennenlernt und welche spektakulären Experimente sie zusammen machten. Jeder der drei Bände umfasst 148 Seiten und kostet 16,95 Euro.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Einträge

Voll funktionsfähig

Lautsprecher aus dem Drucker

Wenn 3-D-Druck auf gedruckte Elektronik trifft ... dann werden auch komplexe Produkte möglich. Wie der Lautsprecher, den gerade zwei Doktoranden mit ihrem Professor an der Cornell University im Bundesstaat New York realisiert haben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

In welchem Produktsegment hat der Digitaldruck das größte Wachstumspotenzial?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...